Das kann ein digitaler Videorekorder

- Neben dem Aufnehmen von Sendungen aus dem Fernsehen kann ein digitaler Video-Disk-Rekorder (VDR) noch einiges mehr und macht dem guten alten VHS-Videorekorder die Stellung streitig.

Mit der Einführung des digitalen Fernsehstandards DVB wurden einige interessante Möglichkeiten geschaffen.

Gestochen scharf

Getreu dem digitalen Motto "ganz oder garnicht - 0 oder 1" erlebt man eine ganz neue Fernsehqualität ohne ein verrauschtes Bild.

Programm stets aktuell

Die digitale Übertragung macht es möglich eine komplette elektronische Fernsehzeitschrift, den sogenannten EPG (Elektronischer Programm Führer) mit zu übertragen. Per Knopfdruck lässt sich das aktuelle Programm abrufen. Ein weiterer Knopfdruck genügt und eine Sendung wird zur Aufnahme vorgemerkt und landet in digitaler Qualität auf der Festplatte.

Werbung adé

Werbeblöcke in Videoaufnahmen sind lästig. Mit dem VDR und der entsprechenden Software lässt sich die Werbung automatisch erkennen und herausschneiden.

Drück doch mal auf Pause

Der Film ist gerade an der spannensten Stelle und dann passierts: Man muss unbedingt das Zimmer verlassen. Kein Problem. Mit einem VDR ist zeitversetztes Fernsehen möglich. Einfach die Pausetaste drücken und das Live-Signal wird angehalten. Später kann dann weitergeschaut werden.  Übrigens: Auch eine laufende Aufnahme kann man sich sofort ansehen.

Musik, Bilder und mehr

Egal ob es die heimische mp3-Musik-Sammlung oder die Urlaubsfotos sind, der VDR ist ein wahres Multitalent, spielt Musik ab und zeigt die Bilder als Diashow an.

Ab auf die DVD

Mit einem eingebauten DVD-Brenner lassen sich die Aufnahmen im Handumdrehen archivieren und auf DVD brennen.

- zurück

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zukunftsforscher Opaschowski ruft zu „digitaler Diät“ auf
Weder ein Like noch ein Dislike, sondern ein Boykott der sozialen Medien. Das fordert der Hamburger Zukunftsforscher Horst W. Opaschowski und appelliert an die Jugend: …
Zukunftsforscher Opaschowski ruft zu „digitaler Diät“ auf
Apple verschiebt Marktstart seines smarten Lautsprechers
Der HomePod kommt doch nicht mehr im Jahr 2017 auf den Markt. Apple teilte am Freitag mit, man benötige „ein wenig mehr Zeit“.
Apple verschiebt Marktstart seines smarten Lautsprechers
„I bims“ zum „Jugendwort des Jahres“ gekürt: Was bedeutet dieser Begriff, bitte?
Den Begriff „I bims“ liest und hört man immer öfter. Erst recht, nachdem er zum „Jugendwort des Jahres 2017“ gekürt wurde. Was ist das für ein Ausdruck? Wir erklären die …
„I bims“ zum „Jugendwort des Jahres“ gekürt: Was bedeutet dieser Begriff, bitte?
Bei Whatsapp kursiert falsches H&M-Gewinnspiel
Achrung, WhatsApp-Nutzer: Die Modekette H&M warnt vor einem betrügerischen Kettenbrief, der derzeit in dem Messenger verschickt wird.
Bei Whatsapp kursiert falsches H&M-Gewinnspiel

Kommentare