Kartellamts-Chef fordert Prüfung von Google

Berlin - Der Präsident des Bundeskartellamts, Andreas Mundt, hat die europäischen Wettbewerbshüter aufgefordert, die Marktmacht von Google zu überprüfen.

“Google kann ein Problem sein“, sagte er dem “Tagesspiegel“ (Montagausgabe). Der Konzern beherrsche hierzulande 90 Prozent des Marktes für Suchmaschinen. “Das sind Entwicklungen, mit denen sich die Behörden befassen müssen.“ Das sei aber bei der EU-Kommission besser aufgehoben als auf nationaler Ebene.

Kritisch äußerte sich Mundt zur Ankündigung von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), Pressefusionen zu erleichtern. “Wir sehen keinen Handlungsbedarf“, sagte er. Man habe die Praxis angepasst und berücksichtige den Wettbewerbsdruck durch die digitalen Medien.

Google Street View: Kurioses aus Deutschland und aller Welt

Google Street View: Kurioses aus Deutschland und aller Welt

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verlage können Hörbücher direkt Apple anbieten
Hörbücher aus dem iTunes-Store bezieht Apple nun nicht mehr ausschließlich von Audible. Das ergaben Verfahren der EU-Kommission und des Bundeskartellamts gegen …
Verlage können Hörbücher direkt Apple anbieten
Darum sollten Sie auf Selfies nie diese Geste machen
München - Sind Selfies gefährlich? Japanische Forscher haben herausgefunden, dass das Handy-Selbstportrait in Kombination mit einer beliebten Geste zum Sicherheitsrisiko …
Darum sollten Sie auf Selfies nie diese Geste machen
Neue Smartphones und virtuelle Displays
Man könnte meinen, auf dem Tisch steht nur ein schnöder Toaster. Doch dahinter steckt der Xperia Projector von Sony. Er wirft Bedienoberflächen an die Wand. Neben diesem …
Neue Smartphones und virtuelle Displays
Schneller formatieren in Word
Mit dem Word-Programm lassen sich Texte einfach schreiben und bearbeiten. Dabei nehmen viele User die Maus zur Hilfe. Doch es gibt eine bessere Alternative, mit der sie …
Schneller formatieren in Word

Kommentare