Katzenbisse können Infektionen auslösen

- Hamburg - Katzenbisse können nach Angaben des Hygieneprofessors Jochen Bockemühl eher Infektionen auslösen als Bisse von Hunden. "Aus der Schweiz kommt eine neue Studie, die zeigt, dass nur 10 bis 20 Prozent der Hundebisse eine Infektion nach sich ziehen, aber 45 Prozent bei Katzen", sagte der Experte vom Institut für Hygiene und Umwelt in Hamburg dem Nachrichtenmagazin "Focus".

<P>Außerdem könnten Katzen Hautpilze übertragen, "und es gibt einzelne Berichte, dass sich in Deutschland schon Menschen mit Katzenpocken infiziert haben und daran gestorben sind".</P><P>Ein Auftreten von Affenpocken in Deutschland, wie in der jüngsten Zeit in den USA, hält der Experte für unwahrscheinlich. "Zum Glück" zeigten Deutsche "kein so starkes Interesse an außergewöhnlichen Heimtieren". Affenpocken werden fast ausschließlich von Tieren auf Menschen übertragen. Nach bisherigen Erkenntnissen hat in den USA eine Beutelratte Präriehunde mit dem Erreger infiziert. Diese Hunde sind in dem Land wegen ihrer Anhänglichkeit und leichten Pflege als Haustiere beliebt. Nach Angaben der Seuchenbehörde in Atlanta wurden jedoch auch schon Affenpocken von Mensch zu Mensch übertragen.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Games-Charts: Wütende Vögel und Gartenkunst
Neben dem Klassiker unter den Strategiespielen "Monopoly" kommen auch leidenschaftliche Gärtner nicht zu kurz. Sie müssen einen verwunschenen Garten wieder in Ordnung …
Games-Charts: Wütende Vögel und Gartenkunst
Smartphone auf Reisen: Ohne Gerätesperre geht es nicht
Auch im Urlaub lauern Gefahren. Besitzer mobiler Geräte müssen daher aufpassen. Damit es nicht zu herben Enttäuschungen kommt, sollten Nutzer noch diese drei Dinge tun.
Smartphone auf Reisen: Ohne Gerätesperre geht es nicht
Windows-Passwörter erneuern
Experten empfehlen, das Systempasswort für den Rechner regelmäßig zu ändern. Auf Wunsch kann Windows 10 einen daran erinnern.
Windows-Passwörter erneuern
Netflix startet mit interaktiven Inhalten
Der US-Streaming-Dienst Netflix bietet nun auch interaktive Filminhalte an. Nutzer können selbst entscheiden, wie die Handlung einer Geschichte weitergeht.
Netflix startet mit interaktiven Inhalten

Kommentare