Bayern-Schock: Müller verpasst wohl Leipzig-Doppelpack

Bayern-Schock: Müller verpasst wohl Leipzig-Doppelpack
+
Ein viertes Servicepack für Windows XP wird es nicht mehr geben.

Kein viertes Servicepack für XP

Windows XP wird bei Microsoft aufs Abstellgleis geschoben: Ab Mitte April sollen nur noch Sicherheits-Updates herausgegeben werden.

Ein viertes Servicepack, das beispielsweise auch Funktionserweiterungen für XP beinhalten würde, wird es nicht geben, berichtet die Nachrichtenagentur ddp (via teletarif.de). Der „Extended Support“, der Mitte September startet, dauert bis April 2014. Darunter fallen allerdings nur sicherheitsrelevante Updates. Windows XP will Microsoft nur noch als Betriebssystem für günstige Notebooks bis Ende Juni 2010 beziehungsweise maximal ein Jahr nach Erscheinen von Windows 7 verkaufen.

Wenn dann im kommenden Jahr Windows 7, das aktuell den Arbeitstitel „Windows Vienna“ (via netzwelt.de) trägt, auf dem Markt erscheint, gibt es ein Lichtblick für alle XP-Liebhaber: Wie Crn.comerfahren haben will, soll bei Windows 7 ein „Downgrade“ auf Windows XP möglich sein. Bislang sei nur ein Abspecken auf Windows Vista im Gespräch gewesen.

Wer seinem "alten" XP ein neues und moderneres Outfit verpassen möchte, kann sich verschiedene, so genannte XP-Skinsherunterladen und installieren.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die neue GoPro Hero6 Black im Test
Die neue Top-Action-Cam aus dem Hause GoPro heißt Hero6 Black. Sie kann im Vergleich zu ihrem Vorgänger mit einigen Neuerungen aufwarten. Allerdings schlägt sich das …
Die neue GoPro Hero6 Black im Test
Mobiles Gaming ohne Einschränkungen: Gaming-Laptops im Test
Anspruchsvolles Gaming geht auch auf Laptops, die es mittlerweile durchaus mit den Gaming-Towern aufnehmen können.Welche Modelle sind empfehlenswert?
Mobiles Gaming ohne Einschränkungen: Gaming-Laptops im Test
Gmail-App für iPhones akzeptiert bald andere E-Mail-Konten
Mit der Gmail-App fürs iPhone lassen sich keine E-Mail-Konten anderer Anbieter nutzen. Das will Google künftig ändern und arbeitet an einem entsprechenden Feature. Wie …
Gmail-App für iPhones akzeptiert bald andere E-Mail-Konten
Viele Streaming-Kunden kennen ihre Rechte nicht
Fast jeder Internetnutzer konsumiert Streaming-Dienste. Dabei akzeptieren die meisten Benutzer die AGB der Anbieter, ohne sie vorher gründlich gelesen zu haben und sind …
Viele Streaming-Kunden kennen ihre Rechte nicht

Kommentare