+
AMD-Fans können aufatmen. Der Hersteller hat einen neuen Treiber entwickelt, dammit die Grafikarte Radeon RX 480 durch zu hohen Stromverbrauch den Computer nicht schädigt. Foto: Peter Steffen

Keine Stromprobleme: Neuer Treiber für Radeon RX 480

Keine Energiesorgen mehr durch die Grafikkarte Radeon RX 480. Diese galt als Stromfresser und setzte dem Mainboard ordentlich zu. Nun hat AMD eine Lösung des Problems gefunden.

Berlin (dpa) - AMD hat einen Treiber veröffentlicht, der den Energiehunger seiner neuen Grafikkarte Radeon RX 480 zügeln soll. Die Radeon-Software 16.7.1 ändert das Energiemanagement. Das Treiber-Update wurde nötig, da die Grafikkarte teilweise deutlich mehr Strom über den PCIe-Anschluss des Mainboards bezog.

Laut einem erneuten Energietest von "heise online" verbraucht der Radeon RX 480 mit dem neuen Treiber zwar nur unwesentlich weniger Strom. Statt über das sensible Mainboard stillt die Grafikkarte ihren Stromhunger nun allerdings über den sechspoligen Stromstecker.

In den Treibereinstellungen findet sich nun auch ein neuer Kompatibilitätsmodus. Er senkt die Leistungsaufnahme, was auch minimal zulasten der 3D-Performance geht. Laut Hersteller liegt der Leistungseinbruch aber nicht im wahrnehmbaren Bereich. "heise online" zufolge ist die Karte dennoch mit 157 Watt Leistungsaufnahme stromhungriger als vom Hersteller vorgesehen. Auch die gewünschte Leerlaufleistung von 11 Watt wurde demnach nicht erreicht. Stattdessen betrage sie auch mit dem neuen Treiber rund 16 Watt.

Bericht von Heise Online

Download des neuen Treibers

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fünf praktische Funktionen in iOS 11
Apples iOS 11 ist da. Neben einem aufgefrischten Design bringt das Betriebssystem für iPhone, iPad und iPod touch auch einige lang erwartete neue Funktionen mit sich. …
Fünf praktische Funktionen in iOS 11
McAfee: Avril Lavigne ist der "gefährlichste Promi" im Netz
Wer im Internet nach Musikern sucht, kann auf bösartige Webseiten stoßen. Bei der Sängerin Avril Lavigne sei dem Softwarehersteller McAfee zufolge die Wahrscheinlichkeit …
McAfee: Avril Lavigne ist der "gefährlichste Promi" im Netz
Schadsoftware im CCleaner: Neue Version installieren
Dem Wartungs-Werkzeug Cleaner haben Hacker eine Schadsoftware untergeschoben. Wie sollten Nutzer reagieren, die davon betroffen sind?
Schadsoftware im CCleaner: Neue Version installieren
Platz schaffen auf dem Smartphone
Wenn die Kamera partout kein Bild mehr aufnehmen will, wird es Zeit, auf dem Smartphone wieder klar Schiff zu machen. Denn ein voller Speicher verhindert nicht nur neue …
Platz schaffen auf dem Smartphone

Kommentare