+
„Ich passe in Kleidergröße 34!“ Arme Kelly, vielleicht hätte sie doch noch in der Entzugsklinik bleiben sollen.

Kelly Osbourne: „Ich passe in Größe 34“

Los Angeles - Das die Kleidergrößen sich geändert haben, weiß jede Frau. Was damals einmal 42 war, ist heute 40 - keine wirklichen Neuigkeiten. Aber anscheinend gibt es wieder neue Größen.

Wie die „Bunte“ berichtet, leidet Kelly Osbourne offensichtlich unter massiven Wahrnehmungsstörrungen. Laut eines Videos ist sie der festen Überzeugung in Größe 34 zu passen.

Die Tochter des Rocksängers hat zwar deutlich abgenommen, aber Größe 34?! Das entspricht ungefähr „xxs“, also der Kleidergröße von Viktoria Beckham. Trotz Gewichtsverlusts ist Kelly von dieser Figur weit entfernt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alle Info zur Wahl mit Push-Nachrichten der Merkur.de-App
München - Sie wollen auch zur Bundestagswahl lokal und national topaktuell informiert sein? Kein Problem mit der kostenfreien App von Merkur.de. Aktivieren Sie …
Alle Info zur Wahl mit Push-Nachrichten der Merkur.de-App
iPhone 8: Verkaufsstart in München - Kunde mit überraschender Aussage
Ab heute ist das iPhone 8 in den Läden erhältlich, so auch in den Apple-Stores in München. Wir zeigen, wie der Verkaufsstart lief. 
iPhone 8: Verkaufsstart in München - Kunde mit überraschender Aussage
Bixby-Taste von Samsung Galaxy S8 und Note 8 deaktivierbar
Der digitale Smartphone-Assistent Bixby der neuen Galaxys öffnet sich standardmäßig nach kurzem Tastendruck. Dies ist manchen Nutzen ungewollt öfters passiert: mit dem …
Bixby-Taste von Samsung Galaxy S8 und Note 8 deaktivierbar
Drei Tipps für mehr Browser-Sicherheit
Updates einschalten, Passwörter nicht im Klartext speichern und gefährliche Inhalte blockieren. Schon mit wenigen Handgriffen und Mausklicks lässt sich der Browser …
Drei Tipps für mehr Browser-Sicherheit

Kommentare