+
„Ich passe in Kleidergröße 34!“ Arme Kelly, vielleicht hätte sie doch noch in der Entzugsklinik bleiben sollen.

Kelly Osbourne: „Ich passe in Größe 34“

Los Angeles - Das die Kleidergrößen sich geändert haben, weiß jede Frau. Was damals einmal 42 war, ist heute 40 - keine wirklichen Neuigkeiten. Aber anscheinend gibt es wieder neue Größen.

Wie die „Bunte“ berichtet, leidet Kelly Osbourne offensichtlich unter massiven Wahrnehmungsstörrungen. Laut eines Videos ist sie der festen Überzeugung in Größe 34 zu passen.

Die Tochter des Rocksängers hat zwar deutlich abgenommen, aber Größe 34?! Das entspricht ungefähr „xxs“, also der Kleidergröße von Viktoria Beckham. Trotz Gewichtsverlusts ist Kelly von dieser Figur weit entfernt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wieder Störung im Vodafone-Netz - 1.900 Beschwerden seit Samstagmorgen
Münchner Kunden klagen über Störungen beim Provider Vodafone. Internet- und Fernsehdienste sind betroffen.
Wieder Störung im Vodafone-Netz - 1.900 Beschwerden seit Samstagmorgen
Nächstes Android soll Kamera- und Mikrofonzugang beschränken
Gute Nachrichten für Android-Nutzer: In der kommenden Version des Betriebssystems wird darauf Wert gelegt, dass Apps nicht dauerhaft auf Mikrofon und Kamera zugreifen …
Nächstes Android soll Kamera- und Mikrofonzugang beschränken
Spiele-Charts: Von Herzklopfen und Prügelknaben
Gegensätzlicher könnten die Vorlieben der iOS-Gamer kaum sein: Während die einen derzeit einer interaktiven Bilderbuchromanze verfallen sind, bringen die anderen …
Spiele-Charts: Von Herzklopfen und Prügelknaben
Top-Apps: Medaillenfieber und der perfekte Schlag
In Pyeongchang ‎regnet es derzeit Medaillen. Auch die App Charts stehen diese Woche ganz im Zeichen der Olympischen Winterspiele und deren Übertragung. Denn besonders …
Top-Apps: Medaillenfieber und der perfekte Schlag

Kommentare