+
Die Nutzung von wer-kennt-wen ist kostenlos.

Wer kennt wen: Mehr als acht Millionen Mitglieder

Köln. Das soziale Netzwerk Wer-kennt-wen.de hat diese Woche die acht Millionen-Mitglieder-Grenze überschritten. Die RTL-Community, die sich an keine bestimmte Alters- oder Interessengruppe richtet, ging vor etwa dreieinhalb Jahren online.

"Bei 8 Millionen registrierten Mitgliedern aus ganz Deutschland ist die Wahrscheinlichkeit hoch, genau die Personen wiederzutreffen, nach denen man schon seit Langem sucht", sagt Patrick Ohler, Gründer und Geschäfts-führer des Netzwerkes. Immer wieder berichteten Mitglieder, dass sie über Wer-kennt-wen.de ihre Jugendliebe oder Teile ihrer Familie wiedergefunden haben.

Die Registrierung bei wer-kennt-wen.de ist kostenlos. Jedoch muss die Voraussetzung gegeben sein, dass man zuvor von einem Mitglied eingeladen wurde. Seit Februar 2009 gehört Wer-kennt-wen.de zu 100 Prozent zu RTL interactive. (tat)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tolle WhatsApp-Funktion: Der beste Freund kling(el)t anders
München - Spezifische Klingeltöne, große Screenshots und Video-Gruppenchats: Whatsappen macht mehr Spaß, wenn man sich Schritte sparen kann oder zusätzliche Funktionen …
Tolle WhatsApp-Funktion: Der beste Freund kling(el)t anders
Samsung Fiasko mit dem Galaxy Note 7 - und die Folgen
Die Akku-Brände beim Galaxy Note 7 fügten Samsung einen deutlichen Imageschaden zu. Umso mehr sah sich der Apple-Konkurrent gezwungen, die genauen Ursachen der Fehler zu …
Samsung Fiasko mit dem Galaxy Note 7 - und die Folgen
Wie viele Beine hat diese Frau?
München - Optische Täuschungen im Internet lassen die Netzgemeinde heiß diskutieren. Dieses Mal geht es um eine Frau und ihre Anzahl an Beinen.
Wie viele Beine hat diese Frau?
Newsletter in RSS-Feed umwandeln
Wer im Internet auf dem Laufenden bleiben will, abonniert Newletter verschiedener Dienstleister. Weil viele User sie aber per E-Mail erhalten, fehlt ihnen oftmals die …
Newsletter in RSS-Feed umwandeln

Kommentare