Kinder können von Babys lernen

- Wie effektiv ist Baby Watching (Baby-Beobachtung)? Dieser Frage geht zurzeit ein Team um Professor Karl-Heinz Brisch, Leiter der Abteilung für Pädiatrische Psychosomatik und Psychotherapie am Klinikum Großhadern der Ludwig- Maximilians-Universität, nach.

<P>Baby Watching wurde ursprünglich in den USA als Präventionsprogramm gegen Aggression entwickelt. Kinder im Vorschulalter bekommen dabei die Gelegenheit, regelmäßig eine Mutter mit ihrem Säugling zu beobachten. Die Kinder machen sich dabei Gedanken über die Bedürfnisse des Säuglings und seiner Mutter. </P><P>"Wir gehen davon aus, dass die Beobachtung des immer gleichen Babys und seiner Mutter den Kindergartenkindern dabei hilft, Einfühlungsvermögen zu entwickeln, indem sie ihre Wahrnehmung schulen und Gespür für die Gefühle anderer entwickeln", sagt Brisch. Für das Modellprojekt arbeitet Brisch mit einem Kindergarten in Gilching zusammen. 25 Buben und Mädchen treffen hier wöchentlich eine Mutter und ihren Säugling. </P><P>Die Kinder erleben hautnah alle Fortschritte des anfangs nur wenige Wochen alten Babys. Zum Vergleich dient eine Kontrollgruppe aus demselben Kindergarten, die keinen solchen Kontakt hat. In zwei Jahren wollen die Forscher eine erste Bilanz ziehen, ob sich in dem Sozialverhalten der Kinder Veränderungen bemerkbar gemacht haben. "In diesem Fall werden wir uns dafür stark machen, dass Baby Watching ins Standardprogramm deutscher Kindergärten aufgenommen wird", so Brisch. </P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Die with me“: Diese kuriose Messenger-App aktiviert sich nur in einem bestimmten Fall
Mit der neuen Messenger-App „Die with me“ können fremde User miteinander chatten - aber nur dann, wenn ein ganz bestimmter Fall eintritt.
„Die with me“: Diese kuriose Messenger-App aktiviert sich nur in einem bestimmten Fall
Apple bringt HomePod im Frühjahr nach Deutschland
Der Verkaufsstart für den HomePod von Apple ist raus. Ab 9. Februar wird der smarte Lautsprecher unter anderem in den USA erhältlich sein. Kunden in Deutschland müssen …
Apple bringt HomePod im Frühjahr nach Deutschland
Intels Update-Fehler betrifft nicht jeden Rechner
Geringe Geschwindigkeitseinbußen: Mehr negative Auswirkungen sollten die Software-Updates zum Schließen der Anfang Januar bekannt gewordenen Prozessor-Sicherheitslücken …
Intels Update-Fehler betrifft nicht jeden Rechner
Western Union entschädigt Betrugsopfer
Opfer von Betrügereien, die über den Bargeldtransfer-Dienstleister Western Union abgewickelt wurden, haben unter Umständen Anspruch auf eine finanzielle Entschädigung. …
Western Union entschädigt Betrugsopfer

Kommentare