+
Auf dem iPhone kann man mit der neuen Kindle-App durch E-Books wie über Webseiten scrollen. Dies ist bei gewöhnlichen E-Book-Readern momentan so nicht möglich. Foto: Fernando Gutierrez-Juarez

Für iOS bereits erhältlich

Kindle-App bietet flüssigen E-Book-Bildlauf

Wer beim Lesen eines E-Books schnell an eine bestimmte Stelle springen möchte, kann dies ab sofort mit einer neuen Kindle-App tun. Bisher war ein flüssiges Scrollen auf E-Book-Readern nicht möglich.

Berlin (dpa/tmn) - Auf Smartphones und Tablets können Amazon-Kunden nun durch E-Books scrollen, wie sie es von Webseiten gewohnt sind, also mit dem Finger einmal schwungvoll wischen und dann das Bild laufen lassen. Möglich macht das ein neues Feature namens fortlaufendes Scrollen in der Kindle-App.

Den Anfang macht die iOS-Anwendung, aber auch in der Android-App dürfte die neue Funktion bald verfügbar sein. Sie muss aber zuerst in den Einstellungen aktiviert werden.

Bei E-Book-Readern ist ein flüssiger Bildlauf derzeit nicht machbar: Ihre Displaytechnologie ist darauf ausgelegt, optisch möglichst nahe an eine Buchseite aus Papier heranzukommen.

Kindle-App für iOS

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kampf gegen "Fake News" - Neuerungen bei Whatsapp
Erst vor kurzem hat Whatsapp die Weiterleitungen überarbeitet. Nun gibt es weitere Neuerungen. Pro Sendevorgang lassen sich Nachrichten nur noch an 20 Empfänger …
Kampf gegen "Fake News" - Neuerungen bei Whatsapp
Sonos-Lautsprecher bald nur noch mit Konto nutzbar
Bisher war die Einrichtung eines Accounts für die Nutzung des smarten Lautsprechers von Sonos nicht notwendig. Das soll sich schon bald ändern. Die ersten Nutzer wurden …
Sonos-Lautsprecher bald nur noch mit Konto nutzbar
Zu hohe Gebühren bei Nummernmitnahme im Festnetz anfechten
Beim Wechsel des Festnetzanbieters fallen oft Gebühren für die Mitnahme der Rufnummer an. Sind diese zu hoch, können Verbraucher Beschwerde einlegen.
Zu hohe Gebühren bei Nummernmitnahme im Festnetz anfechten
Kompaktkamera mit Spiegelreflex-Sensor und Festbrennweite
Fujifilm will eine neue Kompaktkamera auf den Markt bringt. Sie heißt XF10 und zeichnet sich durch einen großen Sensor aus. Das Modell weist aber auch noch eine andere …
Kompaktkamera mit Spiegelreflex-Sensor und Festbrennweite

Kommentare