+
Es gibt eine iPhone-App für das iPhone.

Kindle-App für das iPhone

Wer Interesse an E-Books hat und über ein iPhone verfügt, darf sich über eine neue App freuen, mit der das Smartphone zum E-Book-Reader wird.

Das iPhone wird zum E-Book-Reader. In Apples Store gibt es eine neue App, die das Lesen von E-Books auf dem iPhone ermöglicht. Die App ist kostenlos und erlaubt es, digitale Bücher von Amazon zu lesen.

Eine Einschränkung gibt es aber: Zeitungs- und Zeitschriften-Abos sind nicht auf dem iPhone lesbar, sie sind Kindle-Nutzern vorbehalten, berichtet heise.de. Wichtig ist auch, dass E-Books in Amazons Kindle-Store einkaufen über das iPhone nicht möglich ist. Sie können aber vom PC oder dem Kindle auf das iPhone geladen werden. (via)

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Drei Tipps für mehr Browser-Sicherheit
Updates einschalten, Passwörter nicht im Klartext speichern und gefährliche Inhalte blockieren. Schon mit wenigen Handgriffen und Mausklicks lässt sich der Browser …
Drei Tipps für mehr Browser-Sicherheit
Zu Hause mit LTE ins Netz gehen
Wo kein Kabel hinreicht, muss der Funk herhalten. Breitbandinternet über LTE ist mittlerweile in vielen Teilen Deutschlands eine Alternative. Immer mehr Angebote sind …
Zu Hause mit LTE ins Netz gehen
Facebook und Twitter verbinden
Wer sowohl Facebook als auch Twitter nutzt, kann beide Profile verknüpfen. Vorteil: Was im einen Netzwerk gepostet wird, das erscheint automatisch auch im anderen …
Facebook und Twitter verbinden
Top-Apps: mobile Scanner, perfekte Selfies
Wer kennt es nicht: Man hat es eilig, und der Scanner will mal wieder nicht mitmachen? iOS-Nutzer haben Glück: mit der "iScanner"-App lassen sich Dokumente einfach …
Top-Apps: mobile Scanner, perfekte Selfies

Kommentare