+
Das Kittens-Mädchen inspiriert die Netzgemeinde.

Viral Video: "Kittens" inspiriert die Netzgemeinde

Ein Mädchen, das bei Youtube Fotos von Katzen synchronisiert, wird zum Netzrenner. Es gibt unter anderem Varianten mit dem Kind beim Zahnarzt und dem Christian-Bale-Ausraster.

Es fing ganz harmlos mit dem Video "Kittens inspired by Kittens" an: Ein fünfjähriges Mädchen blättert durch einen Bildband mit Katzenfotos und synchronisiert die abgebildeten Tiere. Das kann man lustig finden oder auch nicht.

Das Video entwickelt sich jedoch zum Netzrenner. Überall tauchen Variationen auf, in denen Erwachsene das Video nachspielen oder der Film mit anderen bekannten Viral Videos unterlegt wird. Je mehr Kittens-Videos auftauchen, desto lustiger wird es.

Ein Nutzer hat ein Mash-Up mit dem Ausraster von Christian Bale gemacht. Auch David after Dentist, der kleine Junge, der nach der Zahnarztnarkose Blödsinn redet, darf die Katzen kommentieren. David Lee Roth, Ex-Sänger der Band Van Halen, synchronisiert das Video mit Uh- und Ah-Lauten.

Im Video "Kitten watching Kittens inspired by Kittens" sieht man eine Katze vor einem Computerbildschirm, die sich das Video "Kittens inspired by Kittens" anguckt. "Cats inspired by Kittens inspired by Kittens" zeigt einen erwachsenen Mann, der seinerseits ein Katzenbilderbuch kommentiert.  Auch Internetstar Tila Tequila darf nicht fehlen - hier kommentiert das Mädchen die aufreizenden Bilder der Amerikanerin. Eine Version mit Puppies, also Hundebabys, ist fast süßer als das Original.

Für Nerds gibt es "Computers inspired by Computers inspired by Kittens inspired by Kittens" - in diesem Film lernen Bilder von alten Computern sprechen. Auch Barack Obama synchronisiert mittlerweile die Katzen.

Der Videokanal des Mädchens heißt übrigens blakekelly0. Dort kommentiert die Fünfjährige aktuelle Ereignisse und erklärt Dinge wie den Zweiten Weltkrieg.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die neue GoPro Hero6 Black im Test
Die neue Top-Action-Cam aus dem Hause GoPro heißt Hero6 Black. Sie kann im Vergleich zu ihrem Vorgänger mit einigen Neuerungen aufwarten. Allerdings schlägt sich das …
Die neue GoPro Hero6 Black im Test
Mobiles Gaming ohne Einschränkungen: Gaming-Laptops im Test
Anspruchsvolles Gaming geht auch auf Laptops, die es mittlerweile durchaus mit den Gaming-Towern aufnehmen können.Welche Modelle sind empfehlenswert?
Mobiles Gaming ohne Einschränkungen: Gaming-Laptops im Test
Gmail-App für iPhones akzeptiert bald andere E-Mail-Konten
Mit der Gmail-App fürs iPhone lassen sich keine E-Mail-Konten anderer Anbieter nutzen. Das will Google künftig ändern und arbeitet an einem entsprechenden Feature. Wie …
Gmail-App für iPhones akzeptiert bald andere E-Mail-Konten
Viele Streaming-Kunden kennen ihre Rechte nicht
Fast jeder Internetnutzer konsumiert Streaming-Dienste. Dabei akzeptieren die meisten Benutzer die AGB der Anbieter, ohne sie vorher gründlich gelesen zu haben und sind …
Viele Streaming-Kunden kennen ihre Rechte nicht

Kommentare