+
Das Kittens-Mädchen inspiriert die Netzgemeinde.

Viral Video: "Kittens" inspiriert die Netzgemeinde

Ein Mädchen, das bei Youtube Fotos von Katzen synchronisiert, wird zum Netzrenner. Es gibt unter anderem Varianten mit dem Kind beim Zahnarzt und dem Christian-Bale-Ausraster.

Es fing ganz harmlos mit dem Video "Kittens inspired by Kittens" an: Ein fünfjähriges Mädchen blättert durch einen Bildband mit Katzenfotos und synchronisiert die abgebildeten Tiere. Das kann man lustig finden oder auch nicht.

Das Video entwickelt sich jedoch zum Netzrenner. Überall tauchen Variationen auf, in denen Erwachsene das Video nachspielen oder der Film mit anderen bekannten Viral Videos unterlegt wird. Je mehr Kittens-Videos auftauchen, desto lustiger wird es.

Ein Nutzer hat ein Mash-Up mit dem Ausraster von Christian Bale gemacht. Auch David after Dentist, der kleine Junge, der nach der Zahnarztnarkose Blödsinn redet, darf die Katzen kommentieren. David Lee Roth, Ex-Sänger der Band Van Halen, synchronisiert das Video mit Uh- und Ah-Lauten.

Im Video "Kitten watching Kittens inspired by Kittens" sieht man eine Katze vor einem Computerbildschirm, die sich das Video "Kittens inspired by Kittens" anguckt. "Cats inspired by Kittens inspired by Kittens" zeigt einen erwachsenen Mann, der seinerseits ein Katzenbilderbuch kommentiert.  Auch Internetstar Tila Tequila darf nicht fehlen - hier kommentiert das Mädchen die aufreizenden Bilder der Amerikanerin. Eine Version mit Puppies, also Hundebabys, ist fast süßer als das Original.

Für Nerds gibt es "Computers inspired by Computers inspired by Kittens inspired by Kittens" - in diesem Film lernen Bilder von alten Computern sprechen. Auch Barack Obama synchronisiert mittlerweile die Katzen.

Der Videokanal des Mädchens heißt übrigens blakekelly0. Dort kommentiert die Fünfjährige aktuelle Ereignisse und erklärt Dinge wie den Zweiten Weltkrieg.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darum sollten Sie diese beliebte Foto-App nicht nutzen
München - Die App „Meitu“ bietet besondere Möglichkeiten der Bildbearbeitung. Die sozialen Medien toben sich damit gerne aus. Doch für die neuen Filter zahlt man einen …
Darum sollten Sie diese beliebte Foto-App nicht nutzen
Verlage können Hörbücher direkt Apple anbieten
Hörbücher aus dem iTunes-Store bezieht Apple nun nicht mehr ausschließlich von Audible. Das ergaben Verfahren der EU-Kommission und des Bundeskartellamts gegen …
Verlage können Hörbücher direkt Apple anbieten
Darum sollten Sie auf Selfies nie diese Geste machen
München - Sind Selfies gefährlich? Japanische Forscher haben herausgefunden, dass das Handy-Selbstportrait in Kombination mit einer beliebten Geste zum Sicherheitsrisiko …
Darum sollten Sie auf Selfies nie diese Geste machen
Neue Smartphones und virtuelle Displays
Man könnte meinen, auf dem Tisch steht nur ein schnöder Toaster. Doch dahinter steckt der Xperia Projector von Sony. Er wirft Bedienoberflächen an die Wand. Neben diesem …
Neue Smartphones und virtuelle Displays

Kommentare