+
Das Kittens-Mädchen inspiriert die Netzgemeinde.

Viral Video: "Kittens" inspiriert die Netzgemeinde

Ein Mädchen, das bei Youtube Fotos von Katzen synchronisiert, wird zum Netzrenner. Es gibt unter anderem Varianten mit dem Kind beim Zahnarzt und dem Christian-Bale-Ausraster.

Es fing ganz harmlos mit dem Video "Kittens inspired by Kittens" an: Ein fünfjähriges Mädchen blättert durch einen Bildband mit Katzenfotos und synchronisiert die abgebildeten Tiere. Das kann man lustig finden oder auch nicht.

Das Video entwickelt sich jedoch zum Netzrenner. Überall tauchen Variationen auf, in denen Erwachsene das Video nachspielen oder der Film mit anderen bekannten Viral Videos unterlegt wird. Je mehr Kittens-Videos auftauchen, desto lustiger wird es.

Ein Nutzer hat ein Mash-Up mit dem Ausraster von Christian Bale gemacht. Auch David after Dentist, der kleine Junge, der nach der Zahnarztnarkose Blödsinn redet, darf die Katzen kommentieren. David Lee Roth, Ex-Sänger der Band Van Halen, synchronisiert das Video mit Uh- und Ah-Lauten.

Im Video "Kitten watching Kittens inspired by Kittens" sieht man eine Katze vor einem Computerbildschirm, die sich das Video "Kittens inspired by Kittens" anguckt. "Cats inspired by Kittens inspired by Kittens" zeigt einen erwachsenen Mann, der seinerseits ein Katzenbilderbuch kommentiert.  Auch Internetstar Tila Tequila darf nicht fehlen - hier kommentiert das Mädchen die aufreizenden Bilder der Amerikanerin. Eine Version mit Puppies, also Hundebabys, ist fast süßer als das Original.

Für Nerds gibt es "Computers inspired by Computers inspired by Kittens inspired by Kittens" - in diesem Film lernen Bilder von alten Computern sprechen. Auch Barack Obama synchronisiert mittlerweile die Katzen.

Der Videokanal des Mädchens heißt übrigens blakekelly0. Dort kommentiert die Fünfjährige aktuelle Ereignisse und erklärt Dinge wie den Zweiten Weltkrieg.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bildschirmdiagonale: Halb so groß wie Sitzabstand
Ein neuer Fernseher soll her. Aber wie groß ist groß genug? Und was kann man bei der Auswahl des Gerätes noch beachten - etwa um Strom zu sparen?
Bildschirmdiagonale: Halb so groß wie Sitzabstand
Smart Home-Systeme für Licht: Nützlich oder moderner Schnickschnack?
Fast jeder Bereich des Lebens kann vernetzt werden, so auch die Lichtsteuerung in den eigenen vier Wänden. Ist das wirklich sinnvoll oder kann man sich das Geld sparen?
Smart Home-Systeme für Licht: Nützlich oder moderner Schnickschnack?
Netzneutralität: Experten befürchten Folgen in Deutschland
Mit der Aufhebung der Netzneutralität ermöglicht die US-Telekomaufsicht eine Ungleichbehandlung von Daten. Gegen Bezahlung werden etwa Internetdienste bevorzugt …
Netzneutralität: Experten befürchten Folgen in Deutschland
Apple bringt leistungsstarke Pro-Ausgabe des iMac
Der Mac Pro kommt wieder auf den Markt. Für die Neuauflage hat ihn Apple mit einigen Extras ausgestattet. Damit soll der All-in-one-Rechner vor allem Grafik- und …
Apple bringt leistungsstarke Pro-Ausgabe des iMac

Kommentare