+
Verkehrte Welt: Ist der Geldschein in seiner Größe mutiert oder sind die Menschen einfach geschrumpft? Foto: little-people.blogspot.de

Kleine Leute, große Wirkung: Street Art mit Modellfiguren

Berlin (dpa/tmn) - Wenn Regenpfützen zu Seen und Steine zu Skipisten werden, ist der britische Street-Art-Künstler Slinkachu wahrscheinlich nicht weit. Er inszeniert Miniaturmenschen in der realen Umwelt.

Der Künstler Slinkachu platziert überall auf der Welt Modellfiguren im öffentlichen Raum und fotografiert die Miniaturwelten aus unterschiedlichen Perspektiven und vor allem aus unterschiedlichen Entfernungen. Die verblüffenden Ergebnisse präsentiert er unter anderem in seinem Blog "The Little People Project".

Wirken die Miniaturen auf den ersten entfernten Blick unscheinbar bis unsichtbar, erweckt sie der Künstler mit seinen Makroaufnahmen quasi zum Leben und schafft es, mit den Miniaturen Geschichten zu erzählen.

The Little People Project

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Intels "Kaby-Lake"-Chips: Leistungsplus und Typenvielfalt
Aus Expertensicht ist es ein kleiner Schritt, kein großer Sprung: Intels Core-i-Prozessoren der siebten Generation bieten etwas mehr Leistung und eine verwirrende …
Intels "Kaby-Lake"-Chips: Leistungsplus und Typenvielfalt
Sterne fotografieren: Die richtigen Einstellungen wählen
Der Nachthimmel ist klar und voller Sterne: ein wunderschönes Fotomotiv. Einfach losknipsen sollten Hobbyfotografen aber nicht. Hier gibt es Tipps zur Kamera und zu den …
Sterne fotografieren: Die richtigen Einstellungen wählen
Konsolenspiele: Fantasie, Abenteuer, Aufbauen
Gemächliches Tempo, Beziehungsgeschichten und ungewöhnliche Spielkonzepte: Bei den aktuellen Titeln für die Konsolen kommen Abenteuer und Tiefgang vor kurzweiliger …
Konsolenspiele: Fantasie, Abenteuer, Aufbauen
No-Name-Geräte: Welche lohnen sich wirklich?
Ein iPhone für 1000 Euro, eine Siemens-Waschmaschine für 1200 Euro – lohnt sich das wirklich? Wie gut sind die Alternativen der Billighersteller? Kann das englische …
No-Name-Geräte: Welche lohnen sich wirklich?

Kommentare