+
Dem kleinen iPad Pro war ein iOS-Update zunächst nicht sonderlich gut bekommen. Nun hat Apple eine überarbeitete Software veröffentlicht. Foto: Andrea Warnecke

Kleines iPad Pro: Mit überarbeitetem iOS-Update

Die Fehler sind bereinigt: Wer ein kleines iPad Pro besitzt, kann sich nun ein überarbeitetes Update des Betriebssystems iOS herunterladen. Das Update soll nun reibungslos verlaufen - zumindest fast.

München (dpa/tmn) - Besitzer eines iPad Pro in der 9,7-Zoll-Version dürfen ihr Glück noch einmal versuchen.

Nachdem Apple das iOS-Update auf die Version 9.3.2 für dieses Modell wegen Problemen mit dem Gerätestart nach oder während der Installation zurückgezogen hatte, steht nun eine fehlerbereinigte Software zur Installation bereit. Das berichtet das Fachportal "Heise online".

Ein Einspielen des Updates (Build-Nummer 13F72) über die iTunes-Software auf Mac oder PC sollte nun funktionieren. Es könne aber zu mehreren Reboot-Vorgängen kommen, bis die Aktualisierung abgeschlossen ist.

Heise online-Bericht

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schrift für Word-Formeln ändern
Mit Microsoft Word lassen sich mühelos selbst komplexe mathematische Formeln erstellen und bearbeiten. Es stehen verschiedene Schriftarten zur Auswahl.
Schrift für Word-Formeln ändern
3D-Touch löst WLAN- und Bluetooth-Problem von iOS 11
Das Deaktivieren von WLAN und Bluetooth ist beim Betriebssystem iOS 11 etwas umständlicher als bei seinem Vorgänger. Es sei denn man nimmt eine Abkürzung über die …
3D-Touch löst WLAN- und Bluetooth-Problem von iOS 11
Webseite hilft beim Verbessern pixeliger Fotos
Digitalkameras werden immer besser - und mit ihnen die Bildqualität. Da sehen alte Fotos nicht mehr so attraktiv aus. Eine Webseite hilft dabei, diese auf den neuesten …
Webseite hilft beim Verbessern pixeliger Fotos
„Digitalisierung krempelt auch das letzte kleine Geschäft um“
Interview mit Thomas Kaspar, Chief Product Officer und Chefredakteur der Zentralredaktion.
„Digitalisierung krempelt auch das letzte kleine Geschäft um“

Kommentare