Klimawandel macht Gärten bunter

- Gärten in Europa und Nordamerika könnten durch die Klima-Erwärmung bunter werden und Blumen früher blühen. Weniger erfreulich für Gärtner sei jedoch, dass der Rasen auch im Winter gemäht werden müsse und mehr Unkraut wuchere, berichtet das britische Magazin "New Scientist" (Nr. 2416, S. 13).

<P>London  - Rosen und Rhododendren werden nach Angaben des Blattes in "noch nie da gewesene" Höhen wachsen und üppigere Blüten hervorbringen. Die Blütezeit beginne früher und nach trockenen Sommern könnten Blumen und Sträucher noch einmal blühen. Pfirsichbäume und Weintrauben werden demnach auch in nördlicheren Gefilden als bislang Einzug halten.</P><P>Das schöne Blütenmeer durch den Klimawandel könnte aber durch Schädlinge und Unkräuter beeinträchtigt werden. Während die "Lieblingspflanzen" in den Gärten bis zu 50 Prozent schneller wachsen würden, sprieße das Unkraut noch wesentlich rascher, zitiert das Magazin Lewis Ziska von der US-Landwirtschaftsministerium. Trockene Sommer böten Pflanzenschädlingen wie Milben und Blattläusen gute Lebensbedingungen. Pilze, die Wurzeln angriffen, gedeihen demnach besonders gut in warmen und nassen Wintern.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Überhitzungsgefahr: Neuer Akku-Ärger bei Samsungs Galaxy-Smartphones
Kunden des Elektronikriesen Samsung haben schon wieder Probleme mit überhitzenden Smartphone-Akkus.
Überhitzungsgefahr: Neuer Akku-Ärger bei Samsungs Galaxy-Smartphones
In Gmail-Adressen sind Punkte nicht relevant
Bei manchen Mailadressen überprüft man häufig, ob auch alle Punkte richtig gesetzt sind, damit die elektronische Post ankommt. Bei Google Mail ist dies zum Glück nicht …
In Gmail-Adressen sind Punkte nicht relevant
Smart auf Reisen: Passende Ausrüstung für das Smartphone
Ob Kurztrip, Geschäftsreise, Weltreise oder Wandertour: Smartphones sind gerade auf Reisen praktisch. Sie vereinen viele Funktionen in einem Gerät. Damit Reisende diese …
Smart auf Reisen: Passende Ausrüstung für das Smartphone
Bildbearbeitung: Eine oder mehrere Ebenen notwendig?
Wer Bilder bearbeitet, muss unterschiedliche Methoden unterscheiden: Entweder, man bearbeitet Objekte auf mehreren Ebenen - oder alles spielt sich auf einer Ebene ab.
Bildbearbeitung: Eine oder mehrere Ebenen notwendig?

Kommentare