Kohle aus dem Kochtopf

- Stroh, Gras oder Laub über Nacht in Kohle umzuwandeln, das erinnert an den Stein der Weisen, mit dem man mindere Stoffe zu Gold machen wollte. Doch es funktioniert tatsächlich: Wissenschaftler des Potsdamer Max-Planck-Instituts für Kolloid- und Grenzflächenforschung haben ein Verfahren entwickelt, mit dem sich Pflanzen ohne Umwege in Kohle und Wasser umarbeiten lassen.

Das Prinzip funktioniert wie ein Dampfkochtopf, in dem die Biomasse auf 180 Grad Celsius erhitzt und mit einem Katalysator direkt umgewandelt wird. Was in der Apparatur geschieht, läuft auch in der Natur ab. Dort allerdings ungleich langsamer, im Verlauf von Jahrmillionen. Das Verfahren der sogenannten "hydrothermalen Karbonisierung" könnte die Grundlage für eine nachhaltige und umweltneutrale Energiewirtschaft liefern, schreiben die Forscher im Wissenschaftsmagazin "Max-Planck-Forschung" (2/2006).

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Retro-Telefon Nokia 3310: Austausch statt Reparatur
Nostalgikern sollte das Herz höher schlagen: Das Nokia 3310 ist wieder da. Wer sich für die neuaufgelegte Version des Uralt- Telefons entscheidet, sollte wissen: Im Fall …
Retro-Telefon Nokia 3310: Austausch statt Reparatur
Dragon Ball Xenoverse 2 kommt für Nintendo Switch
Mit Son Goku ein Kamehameha abfeuern oder mit Piccolo auf Vegeta losgehen - das geht in "Dragon Ball Xenoverse 2" von Bandai Namco. Das Spiel soll nun auch für die …
Dragon Ball Xenoverse 2 kommt für Nintendo Switch
Whatsapp-Ortungs-Funktion: So sieht man, wo die Freunde gerade sind
München - Eine neue Testversion von WhatsApp ermöglicht es, seine Freunde in Echtzeit zu Orten. Kommt das Update bald auch nach Deutschland? 
Whatsapp-Ortungs-Funktion: So sieht man, wo die Freunde gerade sind
Knapp jeder Zweite hat Gesundheits-Apps auf dem Smartphone
Unser Leben wird immer mehr über das Smartphone geregelt und kontrolliert. Von Nachrichten-Apps bis hin zur Scanner-App. Gesundheits-Applikationen liegen ebenfalls stark …
Knapp jeder Zweite hat Gesundheits-Apps auf dem Smartphone

Kommentare