Großfeuer vernichtet Gebäude - Suche nach Vermissten

Großfeuer vernichtet Gebäude - Suche nach Vermissten
+
Das TV-Gerät BeoVision Horizon von Bang & Olufsen ist vernetzbar mit Google Cast und B&O PLAY. Foto: Bang & Olufsen, Frederik Lindstrøm

Komplett vernetzt: Neuer UHD von Bang & Olufsen

Auf der internationalen Funkausstellung (IFA) präsentieren Bang & Olufsen ihren neuesten UHD-Fernseher, den BeoVision Horizon. Neben einem Festplattengehäuse und integriertem WLAN hat das Gerät noch einiges in petto.

Berlin (dpa) - Bang & Olufsens auf der Elektronikmesse IFA (bis 7. September) vorgestellter UHD-TV (3840 zu 2160 Pixel) BeoVision Horizon setzt auf Vernetzung.

Der mit Android-TV betriebene Fernseher im schwarzen Alu-Gehäuse verbindet sich über das Internet mit Mediatheken, per WLAN mit Multiroom-Lautsprechern von B & O sowie per Bluetooth und Google Cast mit anderen Geräten wie Smartphones, Tablets, Lautsprechern und Kopfhörern.

Im Chassis ist Platz für ein Apple TV oder ein Festplattenlaufwerk, per HDMI 2.2 können etwa UHD-Blu-ray-Player angeschlossen werden. Das LED-beleuchtete Display passt sich über einen Helligkeitssensor an die Lichtverhältnisse der Umgebung an, eine spezielle Beschichtung des Bildschirmglases soll Reflexionen vermeiden. Der BeoVision Horizon wird in 40 und 48 Zoll Bildschirmgröße erhältlich sein. Der Preis beginnt bei rund 3000 Euro für den 40-Zöller und rund 4400 für die 48-Zoll-Variante.

Ifa Berlin

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kampf gegen "Fake News" - Neuerungen bei Whatsapp
Erst vor kurzem hat Whatsapp die Weiterleitungen überarbeitet. Nun gibt es weitere Neuerungen. Pro Sendevorgang lassen sich Nachrichten nur noch an 20 Empfänger …
Kampf gegen "Fake News" - Neuerungen bei Whatsapp
Sonos-Lautsprecher bald nur noch mit Konto nutzbar
Bisher war die Einrichtung eines Accounts für die Nutzung des smarten Lautsprechers von Sonos nicht notwendig. Das soll sich schon bald ändern. Die ersten Nutzer wurden …
Sonos-Lautsprecher bald nur noch mit Konto nutzbar
Zu hohe Gebühren bei Nummernmitnahme im Festnetz anfechten
Beim Wechsel des Festnetzanbieters fallen oft Gebühren für die Mitnahme der Rufnummer an. Sind diese zu hoch, können Verbraucher Beschwerde einlegen.
Zu hohe Gebühren bei Nummernmitnahme im Festnetz anfechten
Kompaktkamera mit Spiegelreflex-Sensor und Festbrennweite
Fujifilm will eine neue Kompaktkamera auf den Markt bringt. Sie heißt XF10 und zeichnet sich durch einen großen Sensor aus. Das Modell weist aber auch noch eine andere …
Kompaktkamera mit Spiegelreflex-Sensor und Festbrennweite

Kommentare