+
Autonome besetzten am Montagmorgen die griechische Botschaft in Berlin.

Demonstranten besetzen griechische Botschaft

Die Proteste in Athen ziehen Kreise bis nach Deutschland. Am Montagmorgen haben linke Autonome das griechische Konsulat besetzt. Die Aktion war vorher im Internet angekündigt worden.

Rund 15 Personen seien am Morgen in das Gebäude in der Innenstadt eingedrungen, sagte ein Sprecher der griechischen Botschaft. Die Polizei sprach von 30 Demonstranten. Im Konsulat laufen Gespräche mit den Besetzern, vor dem Gebäude sind Polizisten postiert. Der Tagesspiegel berichtet von der Lage vor Ort.

Die teils vermummten Demonstranten brachten an der Gebäudefassade ein Transparent an mit der Aufschrift: "Ermordet vom Staat". Die Besetzer machen den griechischen Staat für den Tod eines Jugendlichen verantwortlich.

Der 15-jährige war am Samstagabend in Athen erschossen worden. Vorher hatte ein Polizist Warnschüsse gegenüber dem Jugendlichen abgegeben. Ein Querschläger soll den 15-Jährigen getroffen haben. Anschließend kam es in mehreren griechischen Städten zu Protesten. Bilder aus Athen hat das Magazin Stern in einer Galerie zusammengestellt. Ein Video gibt es beim Nachrichtensender N24.

Für 13 Uhr ist eine Kundgebung vor dem Konsulat geplant. Auf dem Internetportal Indymedia war die Aktion angekündigt worden. Dort schreiben die Aktivisten: "Der griechische Staat mordet kaltblütig."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Games-Charts: Wütende Vögel und Gartenkunst
Neben dem Klassiker unter den Strategiespielen "Monopoly" kommen auch leidenschaftliche Gärtner nicht zu kurz. Sie müssen einen verwunschenen Garten wieder in Ordnung …
Games-Charts: Wütende Vögel und Gartenkunst
Smartphone auf Reisen: Ohne Gerätesperre geht es nicht
Auch im Urlaub lauern Gefahren. Besitzer mobiler Geräte müssen daher aufpassen. Damit es nicht zu herben Enttäuschungen kommt, sollten Nutzer noch diese drei Dinge tun.
Smartphone auf Reisen: Ohne Gerätesperre geht es nicht
Windows-Passwörter erneuern
Experten empfehlen, das Systempasswort für den Rechner regelmäßig zu ändern. Auf Wunsch kann Windows 10 einen daran erinnern.
Windows-Passwörter erneuern
Netflix startet mit interaktiven Inhalten
Der US-Streaming-Dienst Netflix bietet nun auch interaktive Filminhalte an. Nutzer können selbst entscheiden, wie die Handlung einer Geschichte weitergeht.
Netflix startet mit interaktiven Inhalten

Kommentare