+
Der Konzern eBay will mit öffentlichem WLAN in Deutschland punkten. Foto: Andrej Sokolow

Ebay: Kostenlose Hotspots in Einkaufszone

Öffentliches WLAN wird immer beliebter - nun springt auch eBay auf den Zug auf und kündigt in 22 deutschen Städten kostenlose Hotspots an. Das Surfvergnügen soll vor allem in Einkaufszonen ermöglicht werden.

Berlin (dpa/tmn) - Ebay will in 22 deutschen Städten öffentliche WLAN-Netze aufspannen. Das kostenlose Surfangebot soll es schwerpunktmäßig "in beliebten Einkaufszonen" geben, wie das Unternehmen mitteilt. Erste Hotspots sind laut Angaben schon in Stuttgart, Nürnberg und Frankfurt am Main aktiv.

In den nächsten Monaten sollen München, Köln, Hamburg, Hannover, Wiesbaden, Dortmund, Leipzig, Mannheim und Diepholz folgen. Weitere 10 Städte würden bis Ende August festgelegt. Mit den Hotspots, die den Namen "Free WIFI by eBay" tragen, kann sich jeder ohne Passwort-Eingabe direkt verbinden.

Städte mit Ebay-Hotspots (Kartenübersicht)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

iPhone fängt Feuer
Tuscon - Es ist der Horror für jeden Smartphonebesitzer. Man zieht das Gerät vom Ladekabel ab, plötzlich fängt es Feuer. Was Besitzer eines Samsung Galaxy Note 7 …
iPhone fängt Feuer
Google greift WhatsApp mit neuem Android-Messenger an
Mountain View - WhatsApp gilt als der Messenger-Dienst Nummer Eins. Jetzt will Google mit einer eigenen App angreifen.
Google greift WhatsApp mit neuem Android-Messenger an
Archos zeigt zwei neue Smartphones auf Mobile World Congress
Archos stellt Anfang des Jahres gleich zwei Neuheiten vor: Die beiden Smartphonemodelle 50 und 55 Graphite unterscheiden sich vor allem in ihrer Größe und im Preis.
Archos zeigt zwei neue Smartphones auf Mobile World Congress
Mobilfunk-Branche zwischen Zukunftstechnik und rauem Alltag
Eine Menge neuer Smartphones und ein Blick in die Zukunft: Die Mobilfunk-Industrie versammelt sich in Barcelona zu ihrem wichtigsten Branchentreff. Diesmal wollen sich …
Mobilfunk-Branche zwischen Zukunftstechnik und rauem Alltag

Kommentare