Beim Bearbeiten der Bildgröße hilft das kostenlose Programm GIMP. Foto: dpa-infocom

Kostenloses Programm: Passgenaue Bildgröße erreichen

In der kostenlosen Bildbearbeitung GIMP lässt sich die Zoomstufe beliebig einstellen: Auf Wunsch erscheinen Bilder passgenau.

Meerbusch (dpa-infocom) - Manchmal reichen die in einer Anwendung vorgegebenen Zoom-Stufen einfach nicht aus: 100 Prozent ist zu viel, 50 Prozent kaum erkennbar. In der kostenlosen Bild-Bearbeitung GIMP ist der Nutzer nicht auf die Standard-Zoom-Stufen festgelegt.

Hier kann man die Ansicht auch so ändern, dass die Leinwand des Bilds genau ins GIMP-Fenster passt. Um die Zoom-Stufe einer geöffneten GIMP-Datei automatisch ans Fenster anzupassen, zunächst das gewünschte Bild in GIMP öffnen.

In Windows und am Mac reicht dazu ein Rechts-Klick auf das Bild. Anschließend auf die Option "Öffnen mit" zeigen und den Eintrag "GIMP" auswählen. Im GIMP-Menü unter "Ansicht" auf "Vergrößerung" klicken.

Im anschließend angezeigten Unter-Menü folgt ein Klick auf "Bild in Fenster einpassen". Alternativ kann auch die Tastenkombination [Strg]+[Umschalt]+[J] (Windows) oder [Shift]+[Cmd]+[J] (Mac) gedrückt werden, was den gleichen Effekt hat.

Mehr Computertipps

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Smartphones und virtuelle Displays
Man könnte meinen, auf dem Tisch steht nur ein schnöder Toaster. Doch dahinter steckt der Xperia Projector von Sony. Er wirft Bedienoberflächen an die Wand. Neben diesem …
Neue Smartphones und virtuelle Displays
Schneller formatieren in Word
Mit dem Word-Programm lassen sich Texte einfach schreiben und bearbeiten. Dabei nehmen viele User die Maus zur Hilfe. Doch es gibt eine bessere Alternative, mit der sie …
Schneller formatieren in Word
Schluss mit dem Geplärre: Smartphone-Klang verbessern
Ilmenau - Nicht selten schlummern ganze Musiksammlungen auf Smartphones. Doch Hi-Fi-Feeling kommt bei der Wiedergabe über die eingebauten Mini-Lautsprecher nicht …
Schluss mit dem Geplärre: Smartphone-Klang verbessern
Netz-Piraten schmuggeln Pornos auf YouTube
Musikvideos, Trailer, lustige Katzenclips - all das finden User bei YouTube. Pornos haben dort jedoch nichts verloren. Netz-Piraten sollen jetzt dennoch schmutzige …
Netz-Piraten schmuggeln Pornos auf YouTube

Kommentare