Renault kollidiert mit Rettungsauto: Ein Mensch lebensgefährlich verletzt

Renault kollidiert mit Rettungsauto: Ein Mensch lebensgefährlich verletzt
+
Energizer hat derzeit mächtig Ärger in den USA: Ein Gerät wurde mit verseuchter Software ausgeliefert.

Ladegerät mit Trojaner ausgeliefert

Washington - Der Hersteller Energizer nimmt nach entsprechenden Warnungen ein USB-Akkuladegerät aus dem Handel. Grund: Die Software zu dem Gerät ist mit einem Trojaner versucht.

Das USB-Akkuladegerät "Energizer Duo USB battery charger" sorgt in den USA derzeit für mächtig Wirbel. Grund: Es wurde mit verseuchter Software ausgeliefert. Nach einer Warnung des US-CERT ermöglicht ein Trojaner Angreifern den Zugriff auf Window-Rechner. Es installieren sich bei Betrieb des Gerätes Programme, mit denen Angreifer Dateien senden und empfangen sowie diverse Programme ausführen können.

Der Hersteller hat das Produkt nun vom Markt genommen und auch den Download der zugehörigen Software gestoppt. Energizer teilte mit, man habe keine Ahnung wie der Schädling in die Software gekommen ist. "Wir arbeiten derzeit eng mit der CERT und der US-Regierung zusammen, um zu verstehen, wie der Code in die Software kommen konnte."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mitteilung zu Mobilfunk-Preiserhöhung muss deutlich sein
Für Mobilfunkkunden hört sich "Tarifinformation" zunächst besser an als "Preiserhöhung". Doch solche Umschreibungen führen in die Irre oder sorgen dafür, dass der …
Mitteilung zu Mobilfunk-Preiserhöhung muss deutlich sein
CCleaner mit Virenscanner - bei Installation abwählen
Ein Doppelpack aus CCleaner und Virenscanner klingt erst einmal nach einem attraktiven Angebot. Doch wer bereits einen Virenscanner installiert hat, kann mit einem …
CCleaner mit Virenscanner - bei Installation abwählen
Zum Energiesparen Akku-Regler korrigieren
In Windows 10 lässt sich einstellen, wie leistungsfähig das System sein soll: Das hat im Akkubetrieb Einfluss darauf, wie lange der Akku das Gerät mit Energie versorgen …
Zum Energiesparen Akku-Regler korrigieren
Neu auf dem Markt: Frische Smartphones und HD-Audio
Musik-Streamingdienst Deezer lockt mit Musik kostenlos in Hifi-Qualität. Das gilt für Nutzer, die die neue Desktop-App herunterladen. Neu in den Regalen liegen zudem die …
Neu auf dem Markt: Frische Smartphones und HD-Audio

Kommentare