+
Die Falschmeldung der Bild Zeitung von Kuranjis Rauswurf bei Schalke.

Ein blamables Länderspiel und Hacker, die Kuranyi feuern

Die Reaktionen auf das Länderspiel gegen Norwegen haben alle denselben Tenor: Zu langsam gespielt und zu wenig Emotionen. Außerdem wurde Kuranyi von Hackern gefeuert.

Am Mittwochabend lieferte die deutsche Nationalelf in Düsseldorf kein gutes Spiel ab. Gegen Norwegen wirkten sie eher lahm und emotionslos, wenn man den Kommentatoren glauben darf.

"Statisch wie Tischkicker" titelt etwa die Süddeutsche Zeitung. Von "Einfallslosigkeit" und "faden Minuten" schreibt der Kommentator, bemüht sei die deutsche Nationalelf gewesen, mehr nicht. Der Stern schreibt, den Deutschen fehle es an Tempo und Ideen. Die Fußball-Website 11 Freunde veröffentlicht Zitate der Trainer und der Spieler. Einig sind sich auf deutscher Seite alle: Sie haben verdient verloren und müssen mehr Tempo machen. Das ZDF Morgenmagazin fasst das Geschehen in einem kurzen Videobeitrag zusammen.

Hacker feuern Kuranyi

Am Mittwochabend während des Länderspiels gegen Norwegen fälschten Hacker die Internetseite des FC Schalke 04 und entbanden Kevin Kuranyi kurzerhand von seinen Aufgaben. Eifrige Medienportale verbreiteten die Nachricht noch in der Nacht. Der DFB kommentierte, die Nachricht stamme nicht vom Verein selbst. Auch Schalke widersprach den Berichten und stellte klar, dass es sich um einen Hacker-Angriff handelte, schreiben 11 Freunde. Auch das Königsblog berichtet über die Ente und zeigt die Falschmeldung der Bild Zeitung. Momentan wird die Website des FC gewartet.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Smartphone nicht ständig an die Steckdose hängen
Das Problem kennt jeder: Man will unterwegs das Smartphone benutzen, doch der Akkus ist leer. Um nicht in solche Situationen zu geraten, laden viele ihr Telefon …
Smartphone nicht ständig an die Steckdose hängen
Buttons für Lieblingsfunktionen bei IrfanView
Moderne Programme ermöglichen es, Bilder nach eigenem Wunsch zu bearbeiten. Ein solches Tool ist IrfanView. Wer es effektiv nutzen will, braucht nur einige Einstellungen …
Buttons für Lieblingsfunktionen bei IrfanView
Fake News: Facebook will Verantwortung übernehmen
New York - Facebook will auch in Deutschland härter gegen die Verbreitung gefälschter Nachrichten vorgehen. Dennoch reißt die Kritik an dem sozialen Netzwerk nicht ab. …
Fake News: Facebook will Verantwortung übernehmen
Videoplattform Vine schließt - Das müssen User jetzt wissen
Berlin - Vine-Nutzer aufgepasst! Ab dem heutigen Dienstag können Sie die beliebte Webseite mit den 6,5 Sekunden langen Videos nicht mehr nutzen. Ganz müssen Sie aber …
Videoplattform Vine schließt - Das müssen User jetzt wissen

Kommentare