Falsche Post von Steuerverwaltung

Landesamt warnt vor E-Mails

München - Das Bayerische Landesamt für Steuern schlägt Alarm. Viele Bürger bekommen derzeit falsche E-Mails. Wie soll man damit umgehen?

Das Bayerische Landesamt für Steuern warnt vor betrügerischen E-Mails. Derzeit erhalten viele Bürger Mails, die vorgeben, vom Bundeszentralamt für Steuern (BZSt) zu stammen.

Damit wurde versucht, an Anmeldedaten sowie Konto- und Kreditkarteninformationen zu gelangen. Der Empfänger wird aufgefordert, eine Datei im Anhang zu öffnen. Diese kann Schadcodes enthalten. Dr. Roland Jüptner, Präsident des Landesamtes für Steuern, rät den Bürgern, verdächtige Mails ungelesen zu löschen.

tz

 

So machen Sie Ihr Passwort sicher

So machen Sie Ihr Passwort sicher

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Einmalig in Deutschland: Hier wird der Spieler zu seinem Avatar
Bad Hersfeld - Virtuelle Realität erfreut sich bei Gamern großer Beliebtheit. Wer beim Konsole-Daddeln in künstliche Welten eintauchen will, sollte nach Hessen pilgern.  
Einmalig in Deutschland: Hier wird der Spieler zu seinem Avatar
Massive Störung bei Facebook
München - Das soziale Netzwerk Facebook hat einen Ausfall. Seit dem Vormittag können viele Nutzer die Startseite nicht mehr aufrufen.
Massive Störung bei Facebook
Wenn Photoshop Fehler anzeigt
Das Bildbearbeitungsprogramm Photoshop zeigt mitunter wenig aussagekräftige Warnhinweise an. Die Lösung des Problems ist oft recht einfach. So kann es etwa ausreichen, …
Wenn Photoshop Fehler anzeigt
Funktionskleidung für Wintersport im Schongang waschen
Nicht alle Kleidungsstücke zum Wintersport lassen sich zu Hause waschen. Teils ist die Reinigung im Fachgeschäft nötig. Wenn die empfindlichen Funktionstextilien doch in …
Funktionskleidung für Wintersport im Schongang waschen

Kommentare