+
Lara-Croft-Model Alison Carroll.

Lara Croft bekommt eigene Straße

Derby/London. Sie existiert zwar nur auf dem Bildschirm und im Kino - jetzt aber hat die Computerspiel-Figur Lara Croft sogar ihre eigene Straße.

In einer Online-Abstimmung entschieden rund 25 000 Wähler, dass eine neue Ortsumgehungsstraße in der englischen Stadt Derby „Lara Croft Way“ heißen soll.

Im Film die Lara Croft: Angelina Jolie

Angelina Jolie: Zwischen Hollywood und Großfamilie

„Lara Croft ist einfach zu überwältigend, um sie zu ignorieren“, sagte eine Vertreterin der Stadtverwaltung über die kampfeslustige Archäologin mit den auffälligen Rundungen.

Allerdings hat die Volksentscheidung, die bereits am Freitag gefallen war, noch einen Grund: Eine Computer- Firma in der Stadt hatte Lara Croft Mitte der 1990er Jahre erfunden.

Ursprünglich sollte die Straße nach einem Astrologen benannt werden.

dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

No-Name-Geräte: Welche lohnen sich wirklich?
Ein iPhone für 1000 Euro, eine Siemens-Waschmaschine für 1200 Euro – lohnt sich das wirklich? Wie gut sind die Alternativen der Billighersteller? Kann das englische …
No-Name-Geräte: Welche lohnen sich wirklich?
Nintendo-Konsole Switch im Test: Super Mario schick wie nie
München - Super Mario bekommt eine neue Heimat. Nachdem der Kult-Klempner zuletzt mit einer App auf dem iPhone fremdging, erscheint am 3. März die neue Nintendo-Konsole …
Nintendo-Konsole Switch im Test: Super Mario schick wie nie
Videoplattform Vine schließt am 17. Januar
Twitter schaltet seine Video-Plattform Vine ab. Die zugehörige Webseite wird dann in ein Archiv umgewandelt, neue Beiträge können nicht mehr veröffentlicht werden.
Videoplattform Vine schließt am 17. Januar
Virtueller Baukasten für Lego-Fans
Mit Lego lassen sich beeindruckende Dinge bauen. Das muss nicht unbedingt mit echten Bausteinen sein: Wer mag, kann auch virtuelle Lego-Meisterwerke erschaffen.
Virtueller Baukasten für Lego-Fans

Kommentare