+
Das Erstellen eines  Traumgirls wie dieses Lara Croft-Double ist nur eine Möglichkeit der neuen Werkzeuge des Erotik-Spiels "3D SexVilla 2".

3D SexVilla 2: Jetzt mit Lara Croft und neuem Sexspielzeug

München - Die neue Version eines Erotikspiels ermöglicht Sex mit Lara Croft. Mit Werkzeugen zum Erstellen von Charakteren und originellen Sexspielzeugen sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Auf 72 Screenshots stellt das Online-Fachmagazin pcaction.de die beinahe unbegrenzten Möglichkeiten der neuen Version des Erotikspiels "3D SexVilla 2" vor.

Ganz egal, ob Lara Croft oder Charaktere aus anderen Video-Games wie "Mortal Combat" oder "World of Warcraft": Mit neuen Werkzeugen fällt das Nachbauen virtueller Traumfrauen oder auch der Nachbarin gar nicht mehr schwer.

Zudem würden verbesserte Sexsimulationen für noch realistischeren und lebendigeren Sex sorgen, wirbt der Hersteller und Anbieter thriXXX Software GmbH auf der Website 3dmodels.de für das neue Programm.

Pcgames.de zitiert die Pressemitteilung von thriXXX folgendermaßen: "Unterschiedliche Locations, diverse Körperstellungen und frei schwenkbare Kameraperspektiven bieten darüber hinaus jegliche Freiheiten individuellen Geschmacks."

In einem Ranking der besten PC-Sexspiele belegte die Vorgängerversion "3D SexVilla" den ersten Platz.

pie

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rockstar kündigt Neuauflage von "L.A. Noire" an
Von dem beliebten Detektive-Spiel "L.A. Noire" wird es Mitte November eine neue Version geben. Neben einigen Neuerungen für die Konsolen ist vor allem die VR-Version für …
Rockstar kündigt Neuauflage von "L.A. Noire" an
"Robinson: The Journey" für die HTC Vive veröffentlicht
Neues Update für "Robinson: The Journey": Damit ist das Erkundungs-Abenteuer auch für das Virtual-Reality-Headset HTCs Vive nutzbar.
"Robinson: The Journey" für die HTC Vive veröffentlicht
Neue iPhones: Schnellladung benötigt Extra-Ladegerät
Die neuen iPhones von Apple sind da. Ein USB-Ladegerät ist in der Lieferung dabei. Doch wer sein iPhone schnell laden möchte, muss noch einmal in die Tasche greifen.
Neue iPhones: Schnellladung benötigt Extra-Ladegerät
Daten in der iCloud löschen
Apple-Benutern stehen 5 GB kostenloser Online-Speicher in der iCloud zur Verfügung. Wenn es dort eng wird, sollten gezielt Dateien gelöscht werden.
Daten in der iCloud löschen

Kommentare