+
So haben die Schüler ihre Lehrerin sicher noch nie gesehen: Auf einer DVD mit Szenen aus dem Schuljahr war auch ein privates Sex-Filmchen der Lehrerin.

Lehrerin gibt Schülern DVD mit eigenem Sex-Filmchen

Sacramento - Es sollte eine DVD mit den schönsten Momenten des Schuljahres sein. Doch die Lehrerin einer Schule in den USA hatte auf der DVD für ihre Fünftklässler auch ein Sexfilmchen - mit ihr in der Hauptrolle.

Die DVD beinhaltete die schönsten Szenen des vergangenen Schuljahres einer 5. Klasse an der Isabelle Jackson Grundschule in Sacramento. Mitten in einem Beitrag der zeigte, wie die Mädchen und Buben ihre selbstgeschriebenen Märchen vorlasen, war das selbstgedrehte Sex-Filmchen hineingeschnitten.

Die Lehrerin erfuhr erst von diesem peinlichen Missgeschick, als ein Vater einer ihrer Schüler anrief. Die Frau informierte sofort alle Eltern ihrer Schulklasse und bat darum, die DVD zu zerstören.

Wie CBSnews berichtet, wird dieser Vorfall für die Lehrerin aber keine Konsequenzen haben.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Umfrage: Mehrheit wünscht sich Sicherheitssiegel im Internet
Die Internetnutzer in Deutschland fühlen sich beim Thema Sicherheit im Internet überfordert. Vor allem dem Versand wichtiger Dokumente über Kundenportale vertrauen nur …
Umfrage: Mehrheit wünscht sich Sicherheitssiegel im Internet
Bildbearbeitung Paintshop Pro bereit für Touch-Bedienung
Viel Neues und ein schnellerer Zugriff auf elementare Werkzeuge: Softwarehersteller Corel hat das Design des Bildbearbeitungsprogramms Paintshop Pro deutlich verwandelt.
Bildbearbeitung Paintshop Pro bereit für Touch-Bedienung
Werbeblocker im Internet bleiben erlaubt
Internet-Werbeblocker sind vielen Medienunternehmen ein Dorn im Auge, die mit Anzeigen Geld verdienen. Nun hat ein Gericht den Einsatz des umstrittenen Adblockers des …
Werbeblocker im Internet bleiben erlaubt
Überhitzungsgefahr: Neuer Akku-Ärger bei Samsungs Galaxy-Smartphones
Kunden des Elektronikriesen Samsung haben schon wieder Probleme mit überhitzenden Smartphone-Akkus.
Überhitzungsgefahr: Neuer Akku-Ärger bei Samsungs Galaxy-Smartphones

Kommentare