Wer an Mails angehängte Dokumente nicht automatisch im Lesemodus von Word öffnen möchte, weil er sie wenig leserlich findet, kann dies in den Standardeinstellungen ändern. Foto: dpa-infocom

Lesemodus in Word abschalten

Nicht jeder mag den Lesemodus der Textverarbeitung Word. Wer Dokumente nicht automatisch im Lesemodus sondern lieber in der gewohnten Normal-Ansicht öffnen möchte, kann die Standardeinstellung ändern.

Meerbusch (dpa-infocom) - Jedes Mal, wenn man eine Word-Anlage einer Outlook-E-Mail öffnet, erscheint sie automatisch im Lesemodus. Wer lieber die normale Ansicht verwendet, kann diesen Lesemodus auch abschalten. Dazu ändert man die Standardansicht in den Word-Einstellungen.

Der Grund für den Lesemodus ist, dass die Anlage schreibgeschützt geladen wurde. Outlook speichert nämlich eine Kopie im temporären Ordner und veranlasst dann Word, sie schreibgeschützt zu öffnen. Die Standardansicht lässt sich in Word 2013 und 2016 im Menü "Datei" unter "Optionen" ändern. Hier wird einfach der Haken bei "E-Mail-Anlagen und andere nicht bearbeitbare Dateien im Lesemodus öffnen" entfernt.

Mehr Computertipps

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

WPA2 geknackt: Ist das WLAN nicht mehr sicher?
Das Verschlüsselungsverfahren WPA2 soll in einem WLAN-Hotspot Verbindungen absichern und Lauscher aussperren. Doch offenbar klaffen in dem Standard kritische …
WPA2 geknackt: Ist das WLAN nicht mehr sicher?
Canon pflanzt großen APS-C-Sensor in Kompaktkamera
Spiegelreflexkameras sind generell sehr schwer. Das gilt nicht für Canons G1 X Mark III, obwohl es APS-C-Sensoren enthält. Doch das ist nicht die einzige Eigenschaft, …
Canon pflanzt großen APS-C-Sensor in Kompaktkamera
Huawei setzt mit "Mate 10 Pro" zur Aufholjagd an
Nicht nur smart, sondern auch intelligent - so preist Huawei sein neues Flaggschiff "Mate 10 Pro" an. Mit ihm will der chinesische Hersteller zur Weltspitze im …
Huawei setzt mit "Mate 10 Pro" zur Aufholjagd an
Tricks für mehr Klicks im eigenen Youtube-Kanal
Um im Videonetzwerk Youtube erfolgreich zu sein, braucht es mehr als nur Kamera und Leidenschaft. Auch die richtige Reichweitenstrategie, Qualität und Ausdauer sind …
Tricks für mehr Klicks im eigenen Youtube-Kanal

Kommentare