+
Bild-Zeitung: Leser sollen in Postkarten-Aktion für sich werben.

Leser sollen mit Postkarten für Bild werben

Die Bild-Zeitung lässt ihre Leser per Postkarte für sich werben. Dienstag startet die Aktion. Wenig ist bisher bekannt, nur so viel: Man kann Geld gewinnen.

"Gut geklaut ist halb gewonnen", zitiert der Branchendienst turi2 Kai Diekmann, den Chefredakteur der Bild Zeitung. Gemeint hat er damit die neue Werbeaktion, die sich Bild für ihre Leser ausgedacht hat. Sie sollen Postkarten gestalten und an Bild schicken.

Geklaut ist die Idee vom Bildblog, das kritisch über die Bild berichtet. Die Betreiber um Stefan Niggemeier baten ihre Fans um Werbepostkarten, um ihre Bekanntheit zu steigern. Gesammelt haben sie die Karten in einer Galerie.

Auf der Website der Bild Zeitung gibt es schon ein großes Werbefeld für die Aktion direkt unter dem Aufmacher. Um Mitternacht, pünktlich zum 17. Februar, startet der Wettbewerb. Details sind wohl auch erst ab Mitternacht nachzulesen. Bisher heißt es nur "60.000-Euro-Wettbewerb. Wer macht die beste Bild-Werbung?" Man darf nun spekulieren, ob es einen Gewinner geben soll, dessen Postkarte von den Lesern nominiert wird, und der das Geld bekommt. Vielleicht erhält auch jeder Einsender einen Obulus, ähnlich wie bei den Bild-Reportern, die pro Foto Geld bekommen. In ein paar Stunden wissen wir mehr.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Konkurrenz für Pay-TV-Sender: Amazon Channels nun auch in Deutschland
Amazon hat sein Sortiment in Deutschland um die Amazon Channels erweitert. Dabei handelt es sich um ein Pay-TV-Angebot des Konzerns. Doch nicht alle Kunden können die …
Konkurrenz für Pay-TV-Sender: Amazon Channels nun auch in Deutschland
Samsung Galaxy S8: So leicht lässt sich der Iris-Scanner überlisten
Das Samsung Galaxy S8 mit dem eigenen Iris-Muster zu entsperren, soll Daten vor fremdem Zugriff schützen und so besonders sicher machen. Doch auch diese Methode lässt …
Samsung Galaxy S8: So leicht lässt sich der Iris-Scanner überlisten
Tabs in Google Chrome nicht verwerfen
Der Google-Browser Chrome deaktiviert länger unbenutzte Tabs, um Speicher zu sparen. Auf Wunsch lässt sich das abschalten.
Tabs in Google Chrome nicht verwerfen
Hilfreiche Apps und Gadgets für Camper
Das Smartphone ist für viele Menschen zu einem Helferlein für alles geworden: Es ist Navigationsgerät, Taschenlampe, Kalender, Fotoapparat und Radio in einem. Gerade …
Hilfreiche Apps und Gadgets für Camper

Kommentare