Leser-Telefonaktion zum Thema Allergie

- Nach dem Start unserer Gesundheits-Serie "Die großen Volkskrankheiten" mit dem Thema "Allergie" am vorigen Samstag haben unsere Leser nun Gelegenheit, Fragen an Experten zu stellen. Am morgigen Donnerstag, 5. Februar, beantworten Ihnen drei Fachleute von 12 bis 13.30 Uhr alle Fragen zu Allergien, allergischem Asthma oder Neurodermitis.

<P>Sie sind zu erreichen unter den Münchner Rufnummern </P><P align=center>089/54 37 00-79</P><P align=center> 089 / 54 37 00-97 und </P><P align=center>089 / 54 37 00-98. </P><P>Die Experten sind Prof. Johannes Ring, Direktor der Klinik für Dermatologie und Allergologie der TU München, Dr. Josef Lecheler, Chefarzt des Asthmazentrums Berchtesgaden und Dr. Konrad Schulz, Chefarzt der Klinik Allgäu in Pfronten. </P><P><BR>Bald werden auch in München wieder die Pollen fliegen; die Heuschnupfenzeit beginnt. Andere Erkrankungen wie Neurodermitis oder Asthma sind saisonunabhängig. Welche Medikamente helfen? Wie schützt man sich vor einem Allergieschub?</P><P>- zur Serie</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nicht süß! Diese WhatsApp-Nachricht ist eine Falle
München - Auf WhatsApp kursiert ein fragwürdiger Kettenbrief, der ahnungslose Smartphone-Nutzer mit besonders „süßen“, romantischen Emoticons zu ködern versucht. Fallen …
Nicht süß! Diese WhatsApp-Nachricht ist eine Falle
Drohnen-Führerschein für mehr Sicherheit am Himmel
Flugverbotszonen für Drohnen und ein "Kenntnis-Nachweis" für ihre Besitzer sollen den Luftraum sicherer machen. Das scheint überfällig, denn in Deutschland gibt es rund …
Drohnen-Führerschein für mehr Sicherheit am Himmel
iOS-Gamecharts: Bauen, reiten und gewinnen
Das Glück der Erde findet sich in einem iOS-Game: "Horse Adventure" bietet alles, was das Herz von Pferdefreunden höher schlagen lässt. Bei "Bridge Constructor" ist ein …
iOS-Gamecharts: Bauen, reiten und gewinnen
Viral-Hit auf YouTube: Heißes Messer zerteilt volle Cola-Flasche
München - Ein Messer und ein paar harte Gegenstände - mehr braucht es nicht, um die YouTube-Welt zu elektrisieren. Dieses Video sammelte Klicks in Rekordzeit. 
Viral-Hit auf YouTube: Heißes Messer zerteilt volle Cola-Flasche

Kommentare