Leuchtende Sterne

- Es glitzert und funkelt, die Luft riecht nach Tannennadeln, Glühwein und Mandeln: Es gibt kaum einen schöneren Ort, um sich auf Weihnachten einzustimmen, als einen Christkindlmarkt. Damit die Terminplanung für die Adventszeit stimmt, verraten wir, wo sich Freunde des Budenzaubers im Internet über Termine und Angebote informieren können.

Wer in Bayern, aber auch in Deutschland den Überblick über die schönsten Märkte erhalten will, klickt zu www.weihnachtsmarkt-deutschland.de,  wo tausende Orte der Entdeckung harren. Allein in Bayern sind über 100 Märkte gelistet, deren Besonderheiten ebenso erwähnt sind wie die Öffnungszeiten. Auch www.munich-online.de glänzt heuer wieder mit einem Special, in dem 30 Christkindlmärkte in München und Oberbayern im Detail vorgestellt werden.

Rund um den Ammersee locken ebenfalls mehrere Märkte die Besucher an. Unter www.ammersee-region.de finden sich die Termine für die Weihnachtsmärkte in Kaltenberg, Fürstenfeldbruck, Landsberg am Lech, Utting und natürlich für Dießen. Dort hat man am 3. und 4. Dezember reichlich Zeit, die große Auswahl an heimischem Kunsthandwerk von Schmuck über Töpferwaren bis hin zu den berühmten Zinnarbeiten aus Dießen zu bewundern.

In Andechs, wo der Christkindlmarkt vom 2. bis 4. Dezember stattfindet, gibt es neben Weihnachtsschmuck, Geschenkideen und kulinarischen Leckereien auch eine lebendige Krippe zu sehen.

Besonders schön ist der Christkindlmarkt auf der Fraueninsel im Chiemsee, www.christkindlmarkt-fraueninsel.de . An zwei Wochenenden (25.-27.11.; 2.-4.12.) sind die Buden geöffnet und dazu gibt es auch ein tolles Weihnachtsprogramm für Kinder, eine Krippenausstellung sowie schöne Rahmenveranstaltungen mit Musik, Konzerten und Lesungen von Prominenten und Mundartdichtern.

Am 26. und 27. November hat der Glentleitener Markt geöffnet ( www.glentleiten.de ). Über 30 Aussteller aus der Region zeigen in den historischen Bauernstuben und auf dem weitläufigen Gelände ihre Handwerkskunst und ihre Produkte.

Eine kleine Reise wert ist der Weihnachtmarkt auf Schloss Hexenagger, www.schloss-hexenagger.de, das zwischen Passau und Ingolstadt liegt. An den vier Adventswochenenden hüllt sich das Schloss, das den größten Adventskranz der Welt zeigt, in ein weihnachtliches Gewand und bietet Kunsthandwerkern aus Bayern und Böhmen die richtige Kulisse, um ihre schönen Dinge zu zeigen. Weitere Christkindlmärkte in Bayern präsentiert www.bayern.by .

Adressen:

www.weihnachtsmarkt-deutschland.de

www.munich-online.de/weihnachten

www.ammersee-region.de

www.christkindlmarkt-fraueninsel.de

www.glentleiten.de

www.schloss-hexenagger.de

www.bayern.by

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Apple räumt Probleme mit Macbook-Tastaturen ein - kostenfreie Reparatur angeboten
Apple hat eingeräumt, dass es mit Tastaturen der neueren Macbook-Laptops Probleme gibt. Das US-amerikanische Technologieunternehmen reagiert mit kostenloser Reparatur.
Apple räumt Probleme mit Macbook-Tastaturen ein - kostenfreie Reparatur angeboten
Google schickt in Deutschland wieder Kamera-Autos auf die Straßen - das ist der Grund
Die Kamera-Autos von Google sind wieder auf den Straßen in Deutschland unterwegs - allerdings nicht, um ihr Bild-Material für den Online-Dienst Street View zu verwenden.
Google schickt in Deutschland wieder Kamera-Autos auf die Straßen - das ist der Grund
YouTube erlaubt Abo-Gebühren und Verkauf von Fanartikeln
YouTube und Instagram verschärfen ihren Konkurrenzkampf um Anbieter von Videoinhalten. Bei der Google-Videoplattform werden sie künftig auch Geld mit kostenpflichtigen …
YouTube erlaubt Abo-Gebühren und Verkauf von Fanartikeln
Google bringt eigene Podcast-App für Android
Podcasts erreichen immer mehr Zuhörer. Google schließt sich mit einer eigenen Android-App dem Boom an und will mit der Empfehlung von Inhalten auf Basis der …
Google bringt eigene Podcast-App für Android

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.