+
LGs neues Android-Smartphone LG G6 verfügt über einen 5,7 Zoll großen Bildschirm im Format 18:9 mit einer Auflösung von 2880 zu 1440 Pixeln. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Neues Smartphone

LG G6 kommt am 24. April in den Handel

Puristisches Design und ein großer Bildschirm: So kommt das neue LG G6 daher. Das Smartphone war bereits auf dem Mobile World Congress zu sehen. Nun gab das Unternehmen den Verkaufsstart bekannt.

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - LGs auf dem Mobile World Congress vorgestelltes neues Flaggschiff G6 kommt am 24. April in den Handel. Als Verkaufspreis nannte das Unternehmen rund 750 Euro.

Das LG G6 verfügt über ein 5,7 Zoll großes Display mit erweiterten Kontrasten und größerem Farbraum und erfüllt den Dolby-Vision-Standard. Weitere Merkmale sind eine Doppelkamera mit Weitwinkel- und Normalwinkellinse, ein Ganzmetallgehäuse sowie Wasser- und Staubschutz nach IP 68.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

GAMESCOM: durchbuchstabiert, was sich in Köln abspielt
Zocken, Gucken, Kostümieren - zur Gamescom in Köln werden wieder Hunderttausende Spielefans erwartet. Ein Schwerpunkt ist in diesem Jahr der E-Sport, die Kanzlerin …
GAMESCOM: durchbuchstabiert, was sich in Köln abspielt
Bitcom-Zahlen: Ein Blick auf Videospieler in Deutschland
In Köln trifft sich dieser Tage die Gamer-Szene. Sagt man. Doch ganz so leicht ist die Sache nicht. Die eine Szene gibt es längst nicht mehr, Videospiele sind aus der …
Bitcom-Zahlen: Ein Blick auf Videospieler in Deutschland
"Sparc" ist schweißtreibender Sport in virtueller Realität
Ein Highlight der Gamescom kommt vom isländischen Entwickler CCP Games und bringt virtuelle Realität und Sport zusammen. Bei "Sparc", einer absurden Mischung aus Tennis, …
"Sparc" ist schweißtreibender Sport in virtueller Realität
Facebook setzt Initiative gegen Falschmeldungen um
Die Präsidentschaftswahlen in den USA wurden auch durch Falschmeldungen beeinflusst, die auf Facebook und in anderen Netzwerken kursierten. Zur Bundestagswahl hat …
Facebook setzt Initiative gegen Falschmeldungen um

Kommentare