+
Android-Smartphones von LG können zum Teil verheerende Sicherheitslücken aufweisen. Der Hersteller hat bereits reagiert. Foto: Britta Pedersen

LG-Smartphones: Firmware-Update prüfen

Schwere Sicherheitslücken: Laut einem Fachdienst-Bericht haben LG-Smartphones mit Android-Betriebssystem möglicherweise große Firmware-Schwachstellen. Die Folgen für die Geräte können mitunter verheerend sein.

Berlin (dpa/tmn) - Android-Smartphones von LG können zwei Sicherheitslücken in der Firmware aufweisen. Eine davon ist einem Bericht des Online-Fachdienstes "Heise Security" so schwerwiegend, dass das Gerät darüber unter bestimmten Voraussetzungen permanent beschädigt werden könnte.

Der Hersteller habe bereits Updates veröffentlicht, Nutzer sollten aber sicherstellen, dass die Firmware ihres Gerätes auch tatsächlich schon auf dem neuesten Stand ist. Das geht am einfachsten, wenn man mit einem WLAN verbunden ist und in den Einstellungen "Update Center" und dann "Software Update" aufruft.

Die schwerwiegendere Schwachstelle befindet sich den Angaben zufolge in einem ungenügend geschützten Prozess mit Systemrechten. Darüber könnten Apps unter Umständen die Seriennummer (IMEI) und Netzwerk-Hardware-Adresse (MAC) ändern, alle Daten auf dem Gerät löschen und es sogar permanent beschädigen.

Die zweite Lücke erlaube es Angreifern, gefälschte SMS-Nachrichten an das Gerät zu schicken oder Nachrichten auf dem Smartphone zu manipulieren.

LG-Informationen zum Firmware-Update

Bericht von "Heise Security"

Informationen zu den Sicherheitslücken (engl.)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vodafone: unbegrenzte Datennutzung für bestimmte Apps
Mit dem Smartphone unbegrenzt Netflix-Filme schauen oder Musik streamen - das können nun auch Vodafone-Kunden. Je nach Wahl und Anzahl der Dienste kostet dies aber extra.
Vodafone: unbegrenzte Datennutzung für bestimmte Apps
Apples Siri sucht künftig wieder mit Google
Siri geht wieder mit Google auf die Suche. Nach einem Zwischenspiel mit Microsofts Bing, kehrt Apples Sprachassistentin zu ihrem alten Partner zurück. Doch eine …
Apples Siri sucht künftig wieder mit Google
Microsoft: Software-Lösungen für Schulen und Management
Die Digitalisierung der Schulen schreitet voran. Kein Wunder also, dass sich die Technologiekonzerne darauf einstellen. Microsoft will sein für den Unterricht …
Microsoft: Software-Lösungen für Schulen und Management
Vivaldi-Browser liest nun auch Meta-Daten von Fotos aus
Browser übernehmen immer mehr Funktionen. So helfen sie etwa beim Verwalten von Dateien. Das neue Update von Vivaldi macht es nun auch leichter, Foto-Metadaten zu …
Vivaldi-Browser liest nun auch Meta-Daten von Fotos aus

Kommentare