+
Android-Smartphones von LG können zum Teil verheerende Sicherheitslücken aufweisen. Der Hersteller hat bereits reagiert. Foto: Britta Pedersen

LG-Smartphones: Firmware-Update prüfen

Schwere Sicherheitslücken: Laut einem Fachdienst-Bericht haben LG-Smartphones mit Android-Betriebssystem möglicherweise große Firmware-Schwachstellen. Die Folgen für die Geräte können mitunter verheerend sein.

Berlin (dpa/tmn) - Android-Smartphones von LG können zwei Sicherheitslücken in der Firmware aufweisen. Eine davon ist einem Bericht des Online-Fachdienstes "Heise Security" so schwerwiegend, dass das Gerät darüber unter bestimmten Voraussetzungen permanent beschädigt werden könnte.

Der Hersteller habe bereits Updates veröffentlicht, Nutzer sollten aber sicherstellen, dass die Firmware ihres Gerätes auch tatsächlich schon auf dem neuesten Stand ist. Das geht am einfachsten, wenn man mit einem WLAN verbunden ist und in den Einstellungen "Update Center" und dann "Software Update" aufruft.

Die schwerwiegendere Schwachstelle befindet sich den Angaben zufolge in einem ungenügend geschützten Prozess mit Systemrechten. Darüber könnten Apps unter Umständen die Seriennummer (IMEI) und Netzwerk-Hardware-Adresse (MAC) ändern, alle Daten auf dem Gerät löschen und es sogar permanent beschädigen.

Die zweite Lücke erlaube es Angreifern, gefälschte SMS-Nachrichten an das Gerät zu schicken oder Nachrichten auf dem Smartphone zu manipulieren.

LG-Informationen zum Firmware-Update

Bericht von "Heise Security"

Informationen zu den Sicherheitslücken (engl.)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Freier Himmel für Drohnen? Flugsicherungs-App hilft weiter
Private Drohnen können zur Gefahr für Flugzeuge werden. Die neue App der Deutschen Flugsicherung bietet Hobbypiloten nun eine Orientierung.
Freier Himmel für Drohnen? Flugsicherungs-App hilft weiter
Ende von Flash angekündigt
Adobe wird Flash nicht mehr weiterentwickeln. Bevor die Multimedia-Software zu Grabe getragen wird, vergeht aber noch etwas Zeit.
Ende von Flash angekündigt
Musik vom Smartphone auf die Stereoanlage: Adapter im Test
Die alte Stereoanlage tut es noch, aber die Musik vom Smartphone soll trotzdem aus den Boxen schallen? Ohne Kabel? Mit Bluetooth- und WLAN-Adaptern zum Anstecken ist das …
Musik vom Smartphone auf die Stereoanlage: Adapter im Test
Fake-News in sozialen Netzwerken erkennen
Ob skurril oder lustig - viele ungewöhnliche Nachrichten in den sozialen Netzwerken werden sofort geteilt und weiterverbreitet. Doch wie können Nutzer verhindern, dabei …
Fake-News in sozialen Netzwerken erkennen

Kommentare