Licht-Forscher unter Medienstars

- Der Münchner Physiker Theodor Hänsch darf am 1. Dezember zusammen mit Veronica Ferres und Karl Lagerfeld feiern. Nach dem Nobelpreis erhält der Forscher jetzt eine der begehrtesten Trophäen der deutschen Medienwelt: Er wird mit dem Bambi in der Kategorie Wissenschaft geehrt.

Hänsch habe "mit seiner Entdeckung das Licht gezähmt", begründete die Jury nach einer Mitteilung des Burda-Verlags ihre Entscheidung. Er habe als ein "leuchtendes Beispiel" bewiesen, dass München und Deutschland ideale Voraussetzungen für die Forschung auf höchstem internationalen Niveau böten.

Die Bambis werden am 1. Dezember in München verliehen. Den Nobelpreis erhält Hänsch am 10. Dezember. Zusammen mit seinen US-Kollegen Roy Glauber und John Hall wird er für eine Beiträge zum Verständnis der Natur des Lichts ausgezeichnet.

Der 64-jährige Preisträger ist Direktor am Max-Planck-Institut für Quantenoptik in Garching bei München. Hänsch und sein Team haben ein Verfahren entwickelt, mit dem sich die Schwingungen von Lichtwellen zählen lassen. Damit sollen Atomuhren bis zu tausend Mal genauer ticken als bisher. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Medion bringt neue Komplett-PCs und Notebooks für Gamer
Passionierte Gamer haben an ihre Geräte hohe Ansprüche. Das wissen auch die Hersteller. Medion wartet zur Gamescom mit zwei aufgerüsteten PCs und einem grafikstarkem …
Medion bringt neue Komplett-PCs und Notebooks für Gamer
Inseln gegen den grauen Alltag: Computerspiele aus Mainz
Rolf, Björn, Claudia und Frank entwickeln interaktive Bildschirmwelten. Vor der Gamescom-Messe in Köln gibt es viel zu tun für das Quartett im Mainzer Studio Ubisoft …
Inseln gegen den grauen Alltag: Computerspiele aus Mainz
GAMESCOM: Einmal durchbuchstabiert, was auf Köln zukommt
Zocken, Gucken, Kostümieren - zur Gamescom in Köln werden wieder Hunderttausende Spielefans erwartet. Ein Schwerpunkt ist in diesem Jahr der E-Sport, die Kanzlerin …
GAMESCOM: Einmal durchbuchstabiert, was auf Köln zukommt
Aldi startet eigene Spiele-Plattform Aldi Life Games
Nach Musik und E-Books verkauft Aldi nun auch Videospiele. Über die neue Plattform Aldi Life Games können Spieler Freischalt-Codes für viele große und kleine Titel …
Aldi startet eigene Spiele-Plattform Aldi Life Games

Kommentare