+
Das „Life“-Magazin gibt‘s jetzt auch online.

„Life“-Magazin jetzt auch online

New York - Die kompletten Ausgaben von mehreren Jahrzehnten des amerikanischen Foto-Magazins “Life“ stehen jetzt online zur Verfügung. Das ist Teil des Digitalisierungsprojekts von Google.

Die Digitalisierung erst der Bilder und jetzt auch der kompletten Hefte hat Google übernommen. Die Hefte können online durchsucht und im Original-Layout angeschaut werden. “Wir haben jeden Tag Anfragen von Lesern, die nach diesen Ausgaben fragen, die Fotos und Artikel mit Bezügen zu Familienangehörigen, Heimatorten oder wegen anderer Erinnerungen suchen“, erklärt Andrew Blau, Präsident von Life Inc. “Jetzt, mit den kompletten Ausgaben online, können die Leser durch die Geschichte browsen, so wie sie aufgeschrieben wurde.“

Das Online-Archiv von “Life“ ist Teil des Digitalisierungsprojekts von Google. Time Warner hat der Veröffentlichung durch Google zugestimmt. In dem Archiv finden sich die “Life“-Ausgaben der Wochenzeitschrift von 1936 bis 1972. Als Monatszeitschrift gab es Life danach noch einmal von 1978 bis 2000. Von 2004 bis 2007 erschien “Life“ als wöchentliche Zeitungsbeilage, seitdem gibt es nur noch die Online-Ausgabe.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tricks für mehr Klicks im eigenen Youtube-Kanal
Um im Videonetzwerk Youtube erfolgreich zu sein, braucht es mehr als nur Kamera und Leidenschaft. Auch die richtige Reichweitenstrategie, Qualität und Ausdauer sind …
Tricks für mehr Klicks im eigenen Youtube-Kanal
Canon pflanzt großen APS-C-Sensor in Kompaktkamera
Spiegelreflexkameras sind generell sehr schwer. Das gilt nicht für Canons G1 X Mark III, obwohl es APS-C-Sensoren enthält. Doch das ist nicht die einzige Eigenschaft, …
Canon pflanzt großen APS-C-Sensor in Kompaktkamera
Forscher warnen vor Sicherheitslücken in WLAN-Verschlüsslung
Das Verschlüsselungsverfahren WPA2 soll in einem WLAN-Hotspot Verbindungen absichern und Lauscher aussperren. Doch offenbar klaffen in dem Standard kritische …
Forscher warnen vor Sicherheitslücken in WLAN-Verschlüsslung
Huawei setzt mit "Mate 10 Pro" zur Aufholjagd an
Nicht nur smart, sondern auch intelligent - so preist Huawei sein neues Flaggschiff "Mate 10 Pro" an. Mit ihm will der chinesische Hersteller zur Weltspitze im …
Huawei setzt mit "Mate 10 Pro" zur Aufholjagd an

Kommentare