"Lifestage"

Video-App für Teens: Facebook attackiert Snapchat

München - Immer mehr junge Leute wechseln von Facebook zu Snapchat. Dank einer neuen App können die jetzt aber auch auf dort selbst erstellte kurze Videos teilen.

Der US-Internetkonzern Facebook hat eine neue iPhone-Video-App für Jugendliche auf den Markt gebracht, die es jungen Nutzern erlaubt, kurze Videoclips von Freunden und Klassenkameraden anzuschauen. Das Smartphone-Programm Lifestage wurde am Freitag zum Herunterladen freigegeben, doch kann es nur vollständig von Nutzern unter 21 Jahren benutzt werden. Lifestage ermöglicht es, die von jungen Facebook-Nutzern produzierten Videos über sich selbst und ihr Leben anzuschauen.

"Lifestage macht es einfach und spaßig, das visuelle Profil von dir selbst mit deinem Schulnetzwerk zu teilen", heißt es in der App-Beschreibung im iPhone-Store. Sobald genug Schüler einer Schule sich zu der App angemeldet haben, wird die Schule "freigeschaltet". Sodann können Nutzer die Profile ihrer Mitschüler ansehen. 

Die App ist eine direkte Antwort auf den bei Jugendlichen erfolgreichen Kurzmitteilungsdienst Snapchat, der es Nutzern erlaubt, Bilder und Videos zu teilen.

afp

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So bereichern sich Hacker heimlich über fremde PCs
Der Bitcoin-Hype hat zuletzt etwas nachgelassen. Begehrt ist das Kryptogeld aber immer noch. Um an neue Digitalmünzen zu gelangen, nutzen Hacker eine Masche, die fremde …
So bereichern sich Hacker heimlich über fremde PCs
Mail-Erpresser wollen mit Teil der Handynummer schocken
Erpresser-Mails verunsichern derzeit viele Internetnutzer. Kriminelle behaupten, ihr Opfer beim Besuch einer Pornoseite gefilmt zu haben, und fordern ein Schweigegeld. …
Mail-Erpresser wollen mit Teil der Handynummer schocken
Microsoft verlängert Unterstützung für Skype 7
Nutzer können aufatmen: Skype 7 bleibt vorerst verfügbar. Zudem will Microsoft beliebte Funktionen der alten Version auf Skype 8 übertragen.
Microsoft verlängert Unterstützung für Skype 7
Kein "Fortnite" für Android im Play Store
Der Online-Multiplayer-Shooter "Fortnite" wird in der Android-Version nicht im Play Store erhältlich sein. Das Spiel muss über die Website von Epic Games installiert …
Kein "Fortnite" für Android im Play Store

Kommentare