+
US-Schauspielerin Lindsay Lohan (22)

Lindsay Lohan stellt Nacktfoto ins Internet

Los Angeles - Was man halt so macht, wenn einem langweilig ist: Der eine dreht Däumchen. Andere, wie die US-Schauspielerin Lindsay Lohan (22), stellen Nacktfotos von sich ins Internet.  

Das Bild hat Lohan auf ihrem Account beim Kurznachrichten-Dienst „twitter“ veröffentlicht - unter diesem Link ist es zu sehen. „Ich in ja SO gelangweilt“, hat Lohan getwittert und ihre Fans darauf hingewiesen, dass das Bild bei einem Fotoshooting für das Modelabel „Fornarnia“ entstanden ist.

Damals trug Lohan eine blonde Langhaarperücke, die ihre Brüste bedeckte. Ein Foto also, das für europäische Naturen fast züchtig rüberkommt, aber in den USA noch allemal für ein Skandälchen langt! Mit ihrem Blackberry-Handy knipste Lindsay das Bild von sich in einem Spiegel.

Amerikanische Promi-Webseiten wie etwa „Hollywoodchaos“ bezeichnen Lohan wegen ihres freizügigen Lebensstils auch schon mal als „Lindsay Ho-Han“. Wer sich nicht so gut im amerikanischen Slang auskennt: Das Wort „Ho“ (gerne auch von Rappern verwendet) ist eine abwertende Bezeichnung für eine Dame des leichten Gewerbes.

fro

Die schönsten Promi-Dekolletés und wer sich dahinter verbirgt

Die schönsten Dekolletés und wer sich dahinter verbirgt

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die neue GoPro Hero6 Black im Test
Die neue Top-Action-Cam aus dem Hause GoPro heißt Hero6 Black. Sie kann im Vergleich zu ihrem Vorgänger mit einigen Neuerungen aufwarten. Allerdings schlägt sich das …
Die neue GoPro Hero6 Black im Test
Mobiles Gaming ohne Einschränkungen: Gaming-Laptops im Test
Anspruchsvolles Gaming geht auch auf Laptops, die es mittlerweile durchaus mit den Gaming-Towern aufnehmen können.Welche Modelle sind empfehlenswert?
Mobiles Gaming ohne Einschränkungen: Gaming-Laptops im Test
Gmail-App für iPhones akzeptiert bald andere E-Mail-Konten
Mit der Gmail-App fürs iPhone lassen sich keine E-Mail-Konten anderer Anbieter nutzen. Das will Google künftig ändern und arbeitet an einem entsprechenden Feature. Wie …
Gmail-App für iPhones akzeptiert bald andere E-Mail-Konten
Viele Streaming-Kunden kennen ihre Rechte nicht
Fast jeder Internetnutzer konsumiert Streaming-Dienste. Dabei akzeptieren die meisten Benutzer die AGB der Anbieter, ohne sie vorher gründlich gelesen zu haben und sind …
Viele Streaming-Kunden kennen ihre Rechte nicht

Kommentare