+
Ubuntu ist jetzt im Windows-Store verfügbar. Foto: Ole Spata/dpa

Kostenloser Download

Linux-Distribution Ubuntu gibt es jetzt im Windows-Store

Mit Ubuntu steht nun noch eine Linux-Distribution im Windows Store zum Download bereit. Allerdings können nur Nutzer darauf zugreifen, die mit dem Fall Creators Update arbeiten.

Redmond (dpa/tmn) - Microsoft treibt die Öffnung gegenüber fremder Software weiter voran. Das Unternehmen bietet nun auch Ubuntu im Software-Store von Windows 10 an. Das soll die Installation und Nutzung der Linux-Distribution vereinfachen.

Voraussetzung ist das Fall Creators Update. Außerdem müssen die Nutzer im Menü zu den Windows-Features die Option "Windows Subsystem für Linux" aktivieren und neu starten.

Ubuntu ist nicht die erste Distribution des alternativen Betriebssystems, die im Windows Store erhältlich ist. SUSE Linux gibt es dort bereits. Darüber hinaus erklärte Microsoft, auch Fedora in dem Windows-eigenen Downloadportal anbieten zu wollen.

Ubuntu im Windows Store

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zukunftsforscher Opaschowski ruft zu „digitaler Diät“ auf
Weder ein Like noch ein Dislike, sondern ein Boykott der sozialen Medien. Das fordert der Hamburger Zukunftsforscher Horst W. Opaschowski und appelliert an die Jugend: …
Zukunftsforscher Opaschowski ruft zu „digitaler Diät“ auf
Apple verschiebt Marktstart seines smarten Lautsprechers
Der HomePod kommt doch nicht mehr im Jahr 2017 auf den Markt. Apple teilte am Freitag mit, man benötige „ein wenig mehr Zeit“.
Apple verschiebt Marktstart seines smarten Lautsprechers
„I bims“ zum „Jugendwort des Jahres“ gekürt: Was bedeutet dieser Begriff, bitte?
Den Begriff „I bims“ liest und hört man immer öfter. Erst recht, nachdem er zum „Jugendwort des Jahres 2017“ gekürt wurde. Was ist das für ein Ausdruck? Wir erklären die …
„I bims“ zum „Jugendwort des Jahres“ gekürt: Was bedeutet dieser Begriff, bitte?
Bei Whatsapp kursiert falsches H&M-Gewinnspiel
Achrung, WhatsApp-Nutzer: Die Modekette H&M warnt vor einem betrügerischen Kettenbrief, der derzeit in dem Messenger verschickt wird.
Bei Whatsapp kursiert falsches H&M-Gewinnspiel

Kommentare