Mehreinnahmen für Gemeinschaftswohl

Lottospielen bald im Internet möglich

Berlin - Deutschlands Lottospieler sollen schon bald ihre Kreuzchen auch im Internet machen können. Die staatlichen Lotteriegesellschaften wollen ihren Online-Auftritt ausweiten.

"Das Angebot unter der Zentraladresse "lotto.de" wird in Kürze starten", sagte Erwin Horak, Chef von Lotto Bayern und Federführer des Deutschen Lotto- und Totoblocks, dem "Handelsblatt" (Montag). Bis jetzt konnten sich die Spieler auf der Seite lediglich informieren. Hintergrund: Seit 1. Juli gilt der neue Glücksspiel-Staatsvertrag. Die Übereinkunft der Bundesländer erlaubt dem Lotto- und Totoblock, wieder im Web aktiv zu sein. Dies war vorher verboten.

Horak erwartet mit dem neuen Angebot im Internet deutlich höhere Einnahmen und auch größere Summen, die der Lottoblock fürs Gemeinwohl zur Verfügung stellen kann. "Mittelfristig wollen wir mit unseren Lotto-Angeboten unseren Umsatz auf 8 Milliarden Euro steigern." Zuletzt haben die Deutschen laut "Handelsblatt" 6,7 Milliarden Euro für Spiele wie "6 aus 49", "Spiel 77", "Super 6" oder die Sportwette "Oddset" ausgegeben.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Medion bringt neue Komplett-PCs und Notebooks für Gamer
Passionierte Gamer haben an ihre Geräte hohe Ansprüche. Das wissen auch die Hersteller. Medion wartet zur Gamescom mit zwei aufgerüsteten PCs und einem grafikstarkem …
Medion bringt neue Komplett-PCs und Notebooks für Gamer
Inseln gegen den grauen Alltag: Computerspiele aus Mainz
Rolf, Björn, Claudia und Frank entwickeln interaktive Bildschirmwelten. Vor der Gamescom-Messe in Köln gibt es viel zu tun für das Quartett im Mainzer Studio Ubisoft …
Inseln gegen den grauen Alltag: Computerspiele aus Mainz
GAMESCOM: Einmal durchbuchstabiert, was auf Köln zukommt
Zocken, Gucken, Kostümieren - zur Gamescom in Köln werden wieder Hunderttausende Spielefans erwartet. Ein Schwerpunkt ist in diesem Jahr der E-Sport, die Kanzlerin …
GAMESCOM: Einmal durchbuchstabiert, was auf Köln zukommt
Aldi startet eigene Spiele-Plattform Aldi Life Games
Nach Musik und E-Books verkauft Aldi nun auch Videospiele. Über die neue Plattform Aldi Life Games können Spieler Freischalt-Codes für viele große und kleine Titel …
Aldi startet eigene Spiele-Plattform Aldi Life Games

Kommentare