Ludwig I. und Luitpold als stumme Wächter des Studiums

- In entspannter Pose ruhen König Ludwig I., der die Universität 1826 von Landshut nach München holte, (vorne) und Prinzregent Luitpold im Lichthof der LMU, während unten reges Gedränge herrscht.

Die dritte Semester-Woche hat begonnen, und in Scharen wuseln die Studenten an den steinernen Statuen vorbei. Vor allem die Erstsemester eilen auf der Suche nach dem richtigen Hörsaal oft hektisch umher, um zeitig dort anzukommen. Denn, das haben auch die Studienanfänger schon verstanden, Sitzplätze sind in mancher Massenvorlesung rar.  

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Netzneutralität: Experten befürchten Folgen in Deutschland
Mit der Aufhebung der Netzneutralität ermöglicht die US-Telekomaufsicht eine Ungleichbehandlung von Daten. Gegen Bezahlung werden etwa Internetdienste bevorzugt …
Netzneutralität: Experten befürchten Folgen in Deutschland
Apple bringt leistungsstarke Pro-Ausgabe des iMac
Der Mac Pro kommt wieder auf den Markt. Für die Neuauflage hat ihn Apple mit einigen Extras ausgestattet. Damit soll der All-in-one-Rechner vor allem Grafik- und …
Apple bringt leistungsstarke Pro-Ausgabe des iMac
Sicherheits-Update für iCloud unter Windows installieren
Es ist der Alptraum aller User von Cloud-Diensten: Menschen mit bösen Absichten finden eine Sicherheitslücke und gelangen in den Besitz sensibler privater Daten. Um dies …
Sicherheits-Update für iCloud unter Windows installieren
"Life is strange" kommt auf iPad und iPhone
Was ist passiert? In "Life is strange" sammelt die junge Max Spuren auf der Suche nach einer verschwundenen Schulfreundin. Das Episoden-Abenteuer gibt es nun auch für …
"Life is strange" kommt auf iPad und iPhone

Kommentare