Party auf der Couch

App lügt Freunden coolen Szene-Abend vor

New York - Eine neue App macht es jetzt möglich, gleichzeitig bequem zu Hause und - so sieht es zumindest aus - in angesagten Bars und Kneipen zu sein.

Die heimische Couch ist so gemütlich? Alle coolen Freunde sind aber schon wieder auf Partys und in Bars unterwegs? Eine neue App aus den USA macht es jetzt möglich, gleichzeitig bequem zu Hause und - zumindest offiziell - in angesagten Bars und Kneipen zu sein. „CouchCachet“ findet solche Orte in der Wohngegend und checkt den App-Besitzer dann per „Foursquare“ dort ein, so dass Freunde und Bekannte beispielsweise per Facebook darüber informiert werden und glauben, man führe ein wildes Ausgehleben. „Diese App lügt und sagt, dass man diese Dinge macht, obwohl man eigentlich im Pyjama zu Hause sitzt. Es ist die einzige App mit der man seinen sozialen Status erhöht, ohne etwas zu machen“, sagte Erfinder Brian Fountain der „New York Times“.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neues Surface Pro mit 13 Stunden Akkulaufzeit
Microsoft hat mit dem "Surface Pro" eine runderneuerte Version seines wandlungsfähigen Tablets vorgestellt. Das lautlose Modell soll mit einer Laufzeit von 13,5 Stunden …
Neues Surface Pro mit 13 Stunden Akkulaufzeit
Whatsapp-Warnung vor "Tobias Mathis" - Virus?
Whatsapp-Nutzer werden derzeit vor dem Kontakt mit einem Tobias Mathis gewarnt. Das Ganze ist ein Kettenbrief, der in ähnlicher Form schon seit langem seine Runde dreht. …
Whatsapp-Warnung vor "Tobias Mathis" - Virus?
Chaos Computer Club hackt Iris-Scanner des Samsung Galaxy S8
Das Smartphone mit dem eigenen Iris-Muster zu entsperren, soll Daten vor fremdem Zugriff schützen. Dieses Sicherheitsversprechen ist offenbar etwas hochgegriffen. …
Chaos Computer Club hackt Iris-Scanner des Samsung Galaxy S8
Darum feiern Computer-Experten diese Go-Partie 
Wuhan - Im Schach sind Computer mittlerweile kaum mehr zu schlagen. Beim japanischen Brettspiel Go hatte 3000 Jahre lang der Mensch die Nase vorn - bis jetzt.
Darum feiern Computer-Experten diese Go-Partie 

Kommentare