Das sind die peinlichsten Facebook-Einträge der Welt! 

München - Ungewollt lustig oder in ungewolltem Zustand verbreitet? Beim sozialen Netzwerk Facebook sammeln sich bei mehr als 700 Millionen Benutzern auch viele kuriose Einträge. Wir zeigen die peinlichsten.

Facebook ist bei den sozialen Netzwerken der weltweite Marktführer. Klar dass sich bei mehr als 700 Millionen Usern auch Einträge finden, die der Verfasser vielleicht gar nicht so gemeint hat. Die - ob gewollt oder nicht ist oft nicht ganz klar - peinlichsten Einträge haben Nenad Marjanovic und Manuel Iber in ihrem Buch "geaddet, gepostet, Webfail" gesammelt.

Wir zeigen Ihnen eine Auswahl der besten Beiträge:

Die lustigsten Einträge bei Facebook

Die lustigsten Facebook-Pannen der Welt

Ähnlich sieht es mit den Kurzmitteilungen aus. Nach einer durchzechten Nacht sollte so mancher das SMS-Schreiben vielleicht doch lieber bleiben lassen:

44 Gründe, warum das Handy beim Feiern daheim bleiben sollte

44 Gründe, warum das Handy beim Feiern daheim bleiben sollte

bix

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Diesen Fehler beim Laden des Handy-Akkus begeht fast jeder
Berlin - Handy-Akkus sind empfindliche Geschöpfe. Sie leeren sich zu schnell, gehen kaputt und haben ihre eigenen Regeln. Wer diese jedoch beachtet, kann das Beste aus …
Diesen Fehler beim Laden des Handy-Akkus begeht fast jeder
Smartphone-Speicher und Festplatten richtig löschen
Wer Speichermedien nur löscht, lässt mitunter viele wertvolle persönliche Daten auf ihnen zurück. Damit diese nicht in falsche Hände geraten, müssen ausrangierte …
Smartphone-Speicher und Festplatten richtig löschen
Falsche Drittanbieter-Forderungen: So wehren Sie sich
Fünf Euro für ein Klingelton-Abo? Und 2,99 Euro für einen Download, an den sich niemand erinnert? Solche Posten tauchen immer wieder in Mobilfunkrechnungen auf und …
Falsche Drittanbieter-Forderungen: So wehren Sie sich
ARM kündigt Chip für künstliche Intelligenz an
Smartphones und andere mobile Geräte werden bald viel besser Aufgaben künstlicher Intelligenz bewältigen können. Dafür sollen neue Chipdesigns von ARM sorgen. Und Apple …
ARM kündigt Chip für künstliche Intelligenz an

Kommentare