Bewaffneter Raubüberfall auf Bäckerei - Täter flüchtig

Bewaffneter Raubüberfall auf Bäckerei - Täter flüchtig
+
Gierige Flammen: Tagelang hielt das Feuer die Australier in Atem.

Lynchmob verfolgt Australiens mutmaßlichen Brandstifter

Er soll das Feuer gelegt haben, dem 200 Australier zum Opfer fielen. Nun rufen Menschen im Internet dazu auf, ihn umzubringen.

Es war ein verheerendes Feuer, dass Australien in der zweiten Februarwoche in Atem hielt. 189 Menschen fielen den Flammen zum Opfer.

Am Wochenende nahmen Ermittler zwei Verdächtige fest, die das Feuer gelegt haben sollen. Einer der beiden, ein 39-Jähriger, der früher bei der Freiwilligen Feuerwehr war, muss nun um sein Leben fürchten.

In mindestens drei Facebook-Gruppen haben Nutzer den Namen sowie das Foto des Angeklagten veröffentlicht, schreibt der britische Guardian. Tausende Nutzer treten den Gruppen bei, berichtet der Sydney Morning Herald. Dazu stellen sie Aufrufe zur Lynchjustiz: "Bindet den Bastard an einen Pfahl und legt einen Ring aus Feuer um ihn... lasst ihn leiden wie hunderte Menschen durch ihn leiden mussten."

Außerdem wurde an verschiedenen Stellen auf die Myspace-Seite des Verdächtigen verlinkt. Einen Tag darauf wurde diese Seite gesperrt. Facebook ist dabei, die Hass-Gruppen und Fotos des Mannes zu löschen, schrieb der Sydney Morning Herald in einem weiteren Artikel.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sprache für einzelne Programme festlegen
Microsoft Windows ist in vielen Sprachen einsetzbar. Wer unterschiedliche Sprachen setzt und davon auch Gebrauch machen möchte, kann Windows zur Mehrsprachigkeit …
Sprache für einzelne Programme festlegen
Virtuelles Whiteboards für Online-Meetings
Wer gerne Meetings im Netz abhält, um sich mit Kollegen oder Partnern auszutauschen, der wird das virtuelle Whiteboard FlockDraw zu schätzen wissen.
Virtuelles Whiteboards für Online-Meetings
Die neue GoPro Hero6 Black im Test
Die neue Top-Action-Cam aus dem Hause GoPro heißt Hero6 Black. Sie kann im Vergleich zu ihrem Vorgänger mit einigen Neuerungen aufwarten. Allerdings schlägt sich das …
Die neue GoPro Hero6 Black im Test
Mobiles Gaming ohne Einschränkungen: Gaming-Laptops im Test
Anspruchsvolles Gaming geht auch auf Laptops, die es mittlerweile durchaus mit den Gaming-Towern aufnehmen können.Welche Modelle sind empfehlenswert?
Mobiles Gaming ohne Einschränkungen: Gaming-Laptops im Test

Kommentare