Macht die Daten klein!

- Große Sachen ganz klein machen. Das kann das Programm WinZip sehr gut. Im Combo-Paket ist zusätzlich der WinZip Self-Extractor enthalten. Damit erstellen Sie selbstextrahierende Archive. Technischer Support und kostenlose Updates für 2 Jahre sind inklusive.

<P>Das Datenkomprimierungsprogramm WinZip verwandelt große Dateien in kleine Datenarchive im bekannten .zip-Format. Das ist besonders interessant, wenn eine Datensicherung z.B. auf CD-Rom gebrannt werden soll. So passen mehr Daten auf die silberne Scheibe. </P><P>Bequem aus dem Windows-Explorer heraus lassen sich Archive erstellen oder komprimierte Daten wieder "entpacken". Beim Erstellen eines Archives speichert das Programm alle Pfad-Informationen automatisch mit, beim Entpacken sind später dann wieder alle Ordner vorhanden. Zum Verschicken einer großen Dateien per E-Mail, kann WinZip eine Datei auf mehrere Archivdateien aufsplitten.</P><P><BR>Der WinZip Self-Extractor erstellt selbsextrahierende Archivdateien, d.h. es entstehen .exe-Dateien, die später ohne ein Zusatzprogramm wieder entpackt werden können. Selbsgeschriebene Programme bekommen so  eine professionelle Installationsroutine, um ein Anwendungsbesipiel zu nennen.<BR></P><P> </P><P>WinZip Combo<BR>mit WinZip 8.1 & WinZip Self-Extractor 2.2<BR>Preis: 86,40.- Euro (Combo Version), 35,30.- Euro (nur WinZip 8.1, Diskettenversion ohne Handbuch)</P><P>Infos und Testversionen zum Download unter: www.winzip.de</P><P> </P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neil-Young-Archiv mit allen Songs online
Heißer Surftipp für Musikfans: Der kanadische Musiker Neil Young hat sein gesamtes Werk zum Durchstöbern und Anhören online gestellt.
Neil-Young-Archiv mit allen Songs online
Im Windows-Betrieb UEFI-Einstellungen vornehmen
UEFI ist der Nachfolger von BIOS. Nutzer konnten bisher nur etwas umständlich in den Startvorgang eines Rechners eingreifen. Für UEFI geht es nun aber einfacher.
Im Windows-Betrieb UEFI-Einstellungen vornehmen
Videocodec HEVC in Windows nachinstallieren
Das Fall Creators Update von Windows 10 hat den Videocodec HEVC nicht mit im Gepäck. Nutzer sollten ihn nachinstallieren, sonst kann es Probleme beim Streaming geben.
Videocodec HEVC in Windows nachinstallieren
Google-Jahresrückblick 2017: Danach hat Deutschland heuer gesucht
Google hat seinen Jahresrückblick 2017 veröffentlicht. Nach diesen Begriffen haben die Menschen in Deutschland heuer am meisten gesucht.
Google-Jahresrückblick 2017: Danach hat Deutschland heuer gesucht

Kommentare