+
Lassen sich scheiden: Madonna und Guy Ritchie

Madonna und Ritchie streiten um Sorgerecht

Die Pop-Diva und Guy Ritchie können sich nicht einigen, ob die Kinder in London oder New York aufgezogen werden sollen.

Madonna und Guy Ritchie streiten um das Sorgerecht der drei Kinder. Ritchie will sie in London aufziehen, Madonna in New York.

Der britische Regisseur habe Rat bei einem Top-Anwalt für Sorgerechtsstreitigkeiten gesucht, berichtete die Zeitung „The Sun“ am Mittwoch. Auch deutsche Seiten berichten darüber.

Damit wolle er verhindern, dass Madonna (50) mit den Kindern Lourdes (12), Rocco (8) und dem Adoptivsohn David (3) in die USA ziehe. Ritchie wolle die Kinder unbedingt in London aufziehen, Madonna dagegen in New York, wo auch Lourdes leiblicher Vater lebt.

Die US-Sängerin und Ritchie hatten nach monatelangen Spekulationen Mitte Oktober ihre Trennung bekanntgegeben, davon berichtet der Stern. Spiegel Online berichtet von einer unspektakulären Scheidung und der britischen Boulevard-Presse, die versuche, daraus eine Räuberpistole zu machen.

Madonnas Chance, ein zweites Kind aus Malawi zu adoptieren, sinken mit der Scheidung von Ritchie, das berichtet die Zeitschrift Bunte.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Let's-Play-Videos ziehen mehr Zuschauer an
Gamern beim Spielen zusehen - das ist für Millionen Deutsche interessant. Eine Umfrage beweist sogar, dass es immer mehr Nutzer gibt.
Let's-Play-Videos ziehen mehr Zuschauer an
Angebliches Google-Gewinnspiel: So schützen Sie sich
In letzter Zeit werden Internetnutzer immer wieder von seriösen Seiten auf angebliche Gewinnspielseiten weitergeleitet. Was steckt dahinter und was können Sie dagegen …
Angebliches Google-Gewinnspiel: So schützen Sie sich
Pokémon Go auf Apple-Geräten bald nur noch mit iOS 11
Ohne iOS 11 kein Pokemon Go: Das sollten Spieler wissen. Bis Ende Februar müssen sie sich auf die neuen Geräte-Voraussetzungen eingestellt haben.
Pokémon Go auf Apple-Geräten bald nur noch mit iOS 11
Bastelcomputer Cubieboard erhält mehr Leistung
Das Cubieboard 6 ist im Handel. Die neue Version des Bastelcomputers ist leistungsstärker als sein Vorgänger. Erstmals dabei sind WLAN und Bluetooth als drahtlose …
Bastelcomputer Cubieboard erhält mehr Leistung

Kommentare