+
Man achte auf Madonnas Oberarme. Unnatürlich definiert, fast schockierend.

Madonna hat Arme wie ein Bodybuilder

München - Madonnas Lebenswandel ist ein dankbares Thema. Sie liebt Extreme, polarisiert und trainiert hart. Zu hart? Neueste Bilder ihrer durchtrainierten Oberarme schockieren.

Madonna ist ein Vorbild und ein Symbol für Erfolg und Glamour. Seit Jahren schon engagiert sie sich im Kaballa-Zentrum, adoptierte schon zwei Kinder aus Malawi und ist die kommerziell erfolgreichste Pop-Sängerin unserer Zeit.

Die britische Daily Mail zeigt nun einen unschönen Schnappschuss der Sängerin mit derart deutlich definierten Oberarmen, dass ein Vergleich mit den Plastinaten von Günther von Hagens Körperwelten nicht fern liegt. Jeder einzelne Muskelstrang, dazu Adern und Sehnen sind sichtbar. Hier geht‘s zum Foto.

Es mögen Zweifel an dem Bild entstehen und die Vermutung einer Bearbeitung mit Photoshop steht im Raum. Deshalb haben wir uns die Konzertbilder der Nachrichtenagenturen angesehen und sind der Meinung: Das Foto aus London muss echt sein! Auch auf den anderen Bildern fallen die extrem definierten Oberarme auf.

Madonna trainierte nach einem Programm ihres amerikanischen Personal Coach Tracy Anderson sechs Tage pro Woche täglich zwei Stunden, schreibt die Daily Mail. In den vergangenen Monaten führte das zu Diskussionen über ihr Äußeres. Doch die neuen Bilder schockieren selbst hart gesottene Fans.

mm 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das kann Youtubes Bezahlangebot
Musikvideos, Audio-Alben, Playlists und Livestreaming ohne Werbeunterbrechungen: Das kostenpflichtige Abo-Angebot von YouTube ist nun auch in Deutschland verfügbar. Ein …
Das kann Youtubes Bezahlangebot
Oreo-Updates für Samsung S8 und S7 manuell einspielen
Software-Updates stellen die reibungslose Smartphone-Nutzung sicher und schließen eventuelle Sicherheitslücken. Üblicherweise ploppen Updates Over-the-air auf, können …
Oreo-Updates für Samsung S8 und S7 manuell einspielen
Schöne Tierfotos schießt man nicht von oben herab
Gute Tierfotografie ist definitiv nicht einfach. Nicht nur, dass der Fotograf sich einem Tier nicht mitteilen kann, auch körperlich ist er gefordert. Was für ein …
Schöne Tierfotos schießt man nicht von oben herab
Starker Sound und Siri-Schwächen mit Apples HomePod
Nach dem Überraschungserfolg mit den drahtlosen AirPods-Ohrhörern startet Apple mit dem vernetzten Lautsprecher HomePod sein zweites Soundprojekt. Deutsche Interessenten …
Starker Sound und Siri-Schwächen mit Apples HomePod

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.