+
Den Männer-BH gibt es in drei Farben.

Trend in Japan: Der Männer-BH

Er gibt Sicherheit und Geborgenheit: Immer mehr japanische Männer tragen Büstenhalter. Jetzt wurde sogar das erste Modell speziell für Männer gefertigt.

Es hat keinen sexuellen Grund, pervers sind sie auch nicht: Das beteuern die Männer Japans, die BHs tragen. Der Büstenhalter gebe ihnen Sicherheit, sagen alle.

Die japanische Unterwäsche-Expertin Mari Aoyama recherchierte das Thema und lernte hunderte Männer kennen, die BH tragen. Meist sind es berufstätige Familienväter. Das ZDF besuchte die Frau für einen Beitrag.

Warum die Männer BHs tragen? Das hat mit Stress zu tun, meint Aoyama: "Gerade jetzt in der Wirtschaftskrise fürchten viele Männer, dass sie von heute auf morgen gefeuert werden könnten. Oft tragen sie den BH, um mit der Angst und der Unsicherheit klarzukommen." Keine wirklich genaue Erklärung, das machen die Männer am besten selbst: Miko, ein Softwareentwickler, fühlt sich vom Büstenhalter gestützt. Manche entspannt es, andere wollen ihre Frau besser verstehen. Viele fühlen sich mittlerweile oben ohne nackt.

Bisher standen die Männer jedoch vor einem Problem: Es gab keine Büstenhalter, die passgenau für die männliche Brust genäht wurden. Vor wenigen Monaten präsentierte ein Online-Shop dann den ersten Männer-BH. 30 Euro kostet ein Exemplar, schreibt oe24.at, in wenigen Wochen wurden hunderte Modelle verkauft.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Youtube im Inkognitomodus nutzen
In den meisten Webbrowsern können Nutzer einen Inkognitomodus aktivieren. In dieser Einstellung wird kein Surf-Verlauf anlegt. Auch YouTube bietet in der Android-App ein …
Youtube im Inkognitomodus nutzen
Erpressung nach angeblichem Pornoschauen
Zurzeit sind E-Mails mit der Drohung im Umlauf, privates Filmmaterial des Nutzers öffentlich zu machen, wenn dieser kein Geld zahle. Betroffene sollten auf den …
Erpressung nach angeblichem Pornoschauen
Firefox-Features auch auf Smartphones testen
Nutzer des Firefox-Browsers können Test-Features jetzt auch auf dem Smartphone und Tablet ausprobieren. Erweiterungen wie Notes und Lockbox lassen sich über mehrere …
Firefox-Features auch auf Smartphones testen
Letzte Chance zum Kauf? Apple nimmt offenbar beliebte iPhone-Modelle aus dem Sortiment
Laut Medienberichten plant Apple, zwei seiner iPhone-Modelle aus dem Sortiment zu nehmen. Kunden könnten nur noch wenige Wochen Zeit bleiben, um zuzuschlagen.
Letzte Chance zum Kauf? Apple nimmt offenbar beliebte iPhone-Modelle aus dem Sortiment

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.