Magazin: Telekom plant Erhöhung der Grundgebühr

- Düsseldorf- Die Deutsche Telekom will nach einem Bericht der "WirtschaftsWoche" im Zuge einer großen Tarifreform im Festnetz die Grundgebühr deutlich erhöhen. Demnach soll vom 1. Januar 2004 an die Monatsgebühr für den analogen T-Net-Anschluss von derzeit 13,72 Euro auf knapp über 15 Euro angehoben werden, schrieb das Blatt vorab zu seiner an diesem Mittwoch erscheinenden Ausgabe. Für die betroffenen 28,2 Millionen Kunden soll es zum Ausgleich für die Preiserhöhung günstigere Tarife im Fern- und Ortsbereich geben.

<P>Mit dieser Maßnahme reagiere die Telekom auf die neuen Discounter-Angebote im Ortsnetz. Seit Ende April hat das Unternehmen mit dem Start der freien Betreibernetzauswahl im Ortsnetz mehr Konkurrenz bekommen. Das Blatt berief sich auf eine Stellungnahme, die die Telekom zum neuen Preisfestsetzungsverfahren der Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post verfasst hat. Die oberste Aufsichtsbehörde über den deutschen Telekom-Markt hatte jüngst bei der Telekom ein Anschlussdefizit von 1,40 Euro festgestellt.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alle Info zur Wahl mit Push-Nachrichten der Merkur.de-App
München - Sie wollen auch zur Bundestagswahl lokal und national topaktuell informiert sein? Kein Problem mit der kostenfreien App von Merkur.de. Aktivieren Sie …
Alle Info zur Wahl mit Push-Nachrichten der Merkur.de-App
Landscape - Online-Foto-Tool für soziale Netzwerke
Facebook, Twitter, Instagram, Pinterest und Co.: Viele Menschen sind in mehreren Netzwerken unterwegs. Für sie ist das Foto-Tool Landscape praktisch.
Landscape - Online-Foto-Tool für soziale Netzwerke
Screenshot-Funktion in Firefox aktivieren
Mozilla-Nutzer wissen es vielleicht gar nicht. Seit der Version 55 können sie Screenshots über den Browser anfertigen. Sie müssen die Funktion nur aktivieren.
Screenshot-Funktion in Firefox aktivieren
Sprachnachrichten bei Whatsapp und Co. diskret hören
Audionachrichten sind praktisch. Sie sind schnell aufgesprochen und angehört. Die privaten Dinge soll aber keiner mitbekommen. Wer sich in bestimmten Situationen mehr …
Sprachnachrichten bei Whatsapp und Co. diskret hören

Kommentare