Kein Witz: Berliner Flughafen BER soll im Oktober 2020 in Betrieb gehen

Kein Witz: Berliner Flughafen BER soll im Oktober 2020 in Betrieb gehen
+
Ein junger Mann hat versucht, sein Auto mit Pennies auszulösen.

8800 Pennies gegen ein Auto

München - Man darf sich das Leben nicht zu einfach machen - und den anderen auch nicht. Welchen Aufwand es verursachte, dass ein Mann sein Auto beim Abschlepper in Pennies auslösen wollte, gibt‘s hier zu sehen.

Die Videos von College Humor sind bekannt für Originalität. Diesmal haben sie sich einen etwas langwierigen Streich ausgedacht. Ein junger Mann hat sein Auto am Abend stehen lassen. Als er es abholen wollte, war es nicht mehr da - abgeschleppt.

Das Video zeigt ihn bei seinen Bemühungen, das Auto zurück zu bekommen. 88 Dollar kostet ihn das Abschleppen und unterstellen beim Abschlepper. 88 Dollar, die er nicht einfach in Dollarnoten bezahlen will, sondern in Pennies.

Beim Abschlepper angekommen weigert sich die Angestellte, die Münzen anzunehmen. Nach einigem Hickhack ruft der junge Mann die Polizei und die Angestellte ihren Chef. Es geht noch ein bisschen hin und her, schließlich darf der junge Mann sein Auto aber mitnehmen.

Auch wenn das Video knapp zehn Minuten lang ist, lohnt sich das Anschauen. Allein das Kleingeld muss der Autobesitzer in drei Kistchen anschleppen.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bildschirmdiagonale: Halb so groß wie Sitzabstand
Ein neuer Fernseher soll her. Aber wie groß ist groß genug? Und was kann man bei der Auswahl des Gerätes noch beachten - etwa um Strom zu sparen?
Bildschirmdiagonale: Halb so groß wie Sitzabstand
Smart Home-Systeme für Licht: Nützlich oder moderner Schnickschnack?
Fast jeder Bereich des Lebens kann vernetzt werden, so auch die Lichtsteuerung in den eigenen vier Wänden. Ist das wirklich sinnvoll oder kann man sich das Geld sparen?
Smart Home-Systeme für Licht: Nützlich oder moderner Schnickschnack?
Netzneutralität: Experten befürchten Folgen in Deutschland
Mit der Aufhebung der Netzneutralität ermöglicht die US-Telekomaufsicht eine Ungleichbehandlung von Daten. Gegen Bezahlung werden etwa Internetdienste bevorzugt …
Netzneutralität: Experten befürchten Folgen in Deutschland
Apple bringt leistungsstarke Pro-Ausgabe des iMac
Der Mac Pro kommt wieder auf den Markt. Für die Neuauflage hat ihn Apple mit einigen Extras ausgestattet. Damit soll der All-in-one-Rechner vor allem Grafik- und …
Apple bringt leistungsstarke Pro-Ausgabe des iMac

Kommentare