Bahnhof Trudering gesperrt - Schienenersatzverkehr wird eingerichtet

Bahnhof Trudering gesperrt - Schienenersatzverkehr wird eingerichtet
+
Ein junger Mann hat versucht, sein Auto mit Pennies auszulösen.

8800 Pennies gegen ein Auto eintauschen

München - Man darf sich das Leben nicht zu einfach machen - und den anderen auch nicht. Welchen Aufwand es verursachte, dass ein Mann sein Auto beim Abschlepper in Pennies auslösen wollte, gibt‘s hier zu sehen.

Die Videos von College Humor sind bekannt für Originalität. Diesmal haben sie sich einen etwas langwierigen Streich ausgedacht. Ein junger Mann hat sein Auto am Abend stehen lassen. Als er es abholen wollte, war es nicht mehr da - abgeschleppt.

Das Video zeigt ihn bei seinen Bemühungen, das Auto zurück zu bekommen. 88 Dollar kostet ihn das Abschleppen und unterstellen beim Abschlepper. 88 Dollar, die er nicht einfach in Dollarnoten bezahlen will, sondern in Pennies.

Beim Abschlepper angekommen weigert sich die Angestellte, die Münzen anzunehmen. Nach einigem Hickhack ruft der junge Mann die Polizei und die Angestellte ihren Chef. Es geht noch ein bisschen hin und her, schließlich darf der junge Mann sein Auto aber mitnehmen.

Auch wenn das Video knapp zehn Minuten lang ist, lohnt sich das Anschauen. Allein das Kleingeld muss der Autobesitzer in drei Kistchen anschleppen.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Google-Assistent unterstützt mehr als 1500 Smart-Home-Geräte
Die Lieblingsmusik abspielen oder einen Tisch im Restaurant reservieren - der persönliche Assistent von Google soll den Alltag erleichtern. Die Zahl der …
Google-Assistent unterstützt mehr als 1500 Smart-Home-Geräte
Das ist beim Monitorkauf wichtig
Wer einen neuen Monitor für den heimischen Rechner kaufen will, muss sich nicht nur über die technischen Anforderungen informieren. Auch ergonomische Aspekte sollten …
Das ist beim Monitorkauf wichtig
Den Internet-Anschluss mit Nachbarn teilen
In Wohngemeinschaften ist es normal. Doch eigentlich könnte man das Internet doch auch mit den Nachbarn teilen, oder? Die Idee: Wenn mehrere den Anschluss nutzen, wird …
Den Internet-Anschluss mit Nachbarn teilen
Online-Dating: 187 Portale nutzen Fake-Profile 
Insgesamt 316 Online-Dating-Portale wurden bundesweit von der Verbraucherzentrale Bayern untersucht. Mehr als die Hälfte davon nutzt Fake-Profile für den Flirt im …
Online-Dating: 187 Portale nutzen Fake-Profile 

Kommentare