+
Ein Betrunkener hat in Australien versucht, die Polizisten mit einem toten Fisch zu bestechen.

Mann will Polizisten mit totem Fisch bestechen

Sydney - Ein Mann ist betrunken Auto gefahren und wurde von der Polizei erwischt. Ein Gespräch ergab sich und der Autofahrer versuchte die Polizisten mit einem toten Fisch zu bestechen.

Ein offenbar angetrunkener Autofahrer hat versucht, die Polizisten, die ihn anhielten, zu bestechen. Dazu benutzte er nicht etwa Geld, Drogen oder Alkohol, sondern einen toten Fisch.

Er wurde am Mittag von der Polizei angehalten. Sie unterhielten sich und und der Mann, betrunken wie er war, förderte aus seinem Auto einen Fisch zu Tage, den die Polizisten dankend ablehnten.

Weniger ablehnend allerdings standen die Polizisten einem Alkoholtest bei dem mann gegenüber, der einen ordentlichen Blutalkoholspiegel aufwies. (via)

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die neue GoPro Hero6 Black im Test
Die neue Top-Action-Cam aus dem Hause GoPro heißt Hero6 Black. Sie kann im Vergleich zu ihrem Vorgänger mit einigen Neuerungen aufwarten. Allerdings schlägt sich das …
Die neue GoPro Hero6 Black im Test
Mobiles Gaming ohne Einschränkungen: Gaming-Laptops im Test
Anspruchsvolles Gaming geht auch auf Laptops, die es mittlerweile durchaus mit den Gaming-Towern aufnehmen können.Welche Modelle sind empfehlenswert?
Mobiles Gaming ohne Einschränkungen: Gaming-Laptops im Test
Gmail-App für iPhones akzeptiert bald andere E-Mail-Konten
Mit der Gmail-App fürs iPhone lassen sich keine E-Mail-Konten anderer Anbieter nutzen. Das will Google künftig ändern und arbeitet an einem entsprechenden Feature. Wie …
Gmail-App für iPhones akzeptiert bald andere E-Mail-Konten
Viele Streaming-Kunden kennen ihre Rechte nicht
Fast jeder Internetnutzer konsumiert Streaming-Dienste. Dabei akzeptieren die meisten Benutzer die AGB der Anbieter, ohne sie vorher gründlich gelesen zu haben und sind …
Viele Streaming-Kunden kennen ihre Rechte nicht

Kommentare