+
Ein Betrunkener hat in Australien versucht, die Polizisten mit einem toten Fisch zu bestechen.

Mann will Polizisten mit totem Fisch bestechen

Sydney - Ein Mann ist betrunken Auto gefahren und wurde von der Polizei erwischt. Ein Gespräch ergab sich und der Autofahrer versuchte die Polizisten mit einem toten Fisch zu bestechen.

Ein offenbar angetrunkener Autofahrer hat versucht, die Polizisten, die ihn anhielten, zu bestechen. Dazu benutzte er nicht etwa Geld, Drogen oder Alkohol, sondern einen toten Fisch.

Er wurde am Mittag von der Polizei angehalten. Sie unterhielten sich und und der Mann, betrunken wie er war, förderte aus seinem Auto einen Fisch zu Tage, den die Polizisten dankend ablehnten.

Weniger ablehnend allerdings standen die Polizisten einem Alkoholtest bei dem mann gegenüber, der einen ordentlichen Blutalkoholspiegel aufwies. (via)

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wofür ist die pinke Säule? Wissenswertes über Telefonzellen
Einst prägte die Telefonzelle das Straßenbild in ganz Deutschland, heute ist sie vom Aussterben bedroht. Die Telefonzelle hat eine bewegte Geschichte hinter sich. Wer …
Wofür ist die pinke Säule? Wissenswertes über Telefonzellen
Zur Sicherheit Autofahrmodus in iOS 11 aktivieren
Ablenkung am Steuer ist gefährlich. In eine solche Situation kommen Autofahrer oft, wenn das Smartphone klingelt. Dafür hat Apple nun eine Lösung gefunden.
Zur Sicherheit Autofahrmodus in iOS 11 aktivieren
Sprache für einzelne Programme festlegen
Microsoft Windows ist in vielen Sprachen einsetzbar. Wer unterschiedliche Sprachen setzt und davon auch Gebrauch machen möchte, kann Windows zur Mehrsprachigkeit …
Sprache für einzelne Programme festlegen
Virtuelles Whiteboards für Online-Meetings
Wer gerne Meetings im Netz abhält, um sich mit Kollegen oder Partnern auszutauschen, der wird das virtuelle Whiteboard FlockDraw zu schätzen wissen.
Virtuelles Whiteboards für Online-Meetings

Kommentare